Nachhaltige und zuverlässige Partnerschaft: SOS-Kinderdorf und INTERSPAR

Wien (OTS) - Mehr also 100.000 Euro hat INTERSPAR in den vergangenen drei Jahren dem SOS-Kinderdorf übergeben. Als Dank für die Partnerschaft, die zukünftig weiter ausgebaut werden soll, erhielt das INTERSPAR-Management vor kurzem von SOS-Kinderdorf eine Urkunde.

Seit 2004 ist INTERSPAR mit dem SOS-Kinderdorf partnerschaftlich verbunden und hat in drei Promotion-Aktionen mehr als 100.000 Euro für die Ausbildung der SOS-Kinderdorf-Mütter lukriert.

"Herzlichen Dank an das INTERSPAR-Management für die Unterstützung in den vergangenen drei Jahren, herzlichen Dank aber auch an die zahlreichen INTERSPAR-Kunden, die durch ihre Beteiligung an den Promotions die erfreulich hohe Spendensumme erst ermöglicht haben", mit diesen Worten überreichte

Dr. Wilfried Vyslozil Geschäftsführer von SOS-Kinderdorf Österreich, der INTERSPAR als Dank und Anerkennung eine Urkunde.

"Für uns ist SOS-Kinderdorf ein wichtiger Partner, den wir auch in den kommenden Jahren tatkräftig unterstützen werden", betonten SPAR-Vorstandsvorsitzender Dr. Gerhard Drexel und INTERSPAR-Geschäftsführer Mag. Marcus Wild bei der Entgegennahme der Dankesurkunde.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Renate Lehnort, SOS-Kinderdorf, Öffentlichkeitsarbeit
1090 Wien, Nußdorfer Strasse 65/11
Tel.:+43(01)368 31 35-65, Fax - DW 66
renate.lehnort@sos-kinderdorf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SOS0001