Neuer Schutzweg bei der Hohe-Wand-Wiese bald fertig

Weg zur Sommerrodelbahn wird sicherer

Wien (OTS) - Anfang Mai 2007 wurde mit dem Umbau der
Bushaltestellen und der Errichtung eines neuen Schutzweges in der Mauerbachstraße bei der Hohe-Wand-Wiese begonnen. Ende Mai 2007 werden die Arbeiten abgeschlossen. Dann gibt es einen neuen Zebrastreifen über die Mauerbachstraße. Eine Busschleuse garantiert, dass die Fahrgäste die Straße sicher überqueren können und nicht vielleicht von am Autobus vorbeifahrenden Fahrzeugen übersehen werden. Für den stark frequentierten Weg von und zur beliebten Rodelbahn auf der Hohe-Wand-Wiese im Sommer oder zum Schilift im Winter ist dies eine wesentliche Verbesserung. (Schluss) lay

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dipl.-Ing Vera Layr
MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau
Tel.: 488 34/49 926
Handy: 0664/18 58 557
E-Mail: lay@m28.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006