Messe & Event-Magazin und Advertisingpool luden zur Diskussion über Netzwerke

Wien (OTS) - Im Leopold Museum im Wiener Museumsquartier ( www.leopoldmuseum.org ) veranstalteten der Bohmann-Verlag ( www.messe-event.at ) und die Agentur Advertisingpool ( www.advertisingpool.at ) am Montag, 21. Mai 2007, zum mittlerweile sechsten Mal ihren gemeinsam ins Leben gerufenen "Messe & Event Branchentalk live". Am Podium diskutierten diesmal die Geschäftsführerin des Hotel Sacher Wien, Elisabeth Gürtler (Opernball-Organisatorin von 1999 bis 2007), der Chairman der Hochegger-Holding, Peter Hochegger, Harald Katzmair (FAS.research Inc. San Francisco), "Klub für Frauen"-Gründungsmitglied Gabriela Spiegelfeld (Marketing Spiegelfeld Immobilien) und der Geschäftsführer der Create Connections Networking & Lobbyiing GmbH, David Ungar-Klein über "Netzwerke als Erfolgsfaktor", "die Grenzen zwischen Networking, Freunderlwirtschaft und Korruption" sowie die topaktuelle Frage: "Wird Lobbying das Unwort des Jahres 2007?" Moderiert wurde die von rund 250 namhaften Repräsentanten der werbetreibenden Wirtschaft und der Kommunikations- und Eventmarketingbranche besuchte und von der Wiener Event Technik ( www.eventtechnik.com ) technisch perfekt umgesetzte Veranstaltung wie immer von Barbara van Melle.

Praktisches Networking im Museumsquartier

Nach der anschließenden Publikumsdiskussion und einem Auftritt des Kabarettisiten Wolf Frank ( www.wolf-frank.at ), Imitator zahlreicher prominenter Stimmen auf Ö3, gab es für die Gäste bei kulinarischen Köstlichkeiten aus der Küche Eventhotel Modul ( www.hotelmodul.at ) jede Menge Gelegenheiten zum praktischen Networking. Neben dem Vorsitzenden des Aufsichtsrates der Bohmann-Verlagsgruppe, Rudolf Bohmann, den Bohmann-Verlag-GF Gerhard Milletich und Gabriele Ambros, Messe & Event-Chefredakteur Christoph Berndl und Advertisingpool-GF Robert Smejkal nutzten diese u.a. BA-CA-Marketingleiter Peter Drobil, Michael Hlava (Austrian Research Centers), Martina Tonino-Zappe (Österreich Werbung), Martina Hörmer (REWE Austria AG), Angela Schorna (OMV), IMMORENT AG-Marketer Dietmar Havelka, Club Cuveé-Initiator Ralph Vallon, die Werber Raphaela Vallon-Sattler (McCann Erickson), Michael Mehler (Ghost Company) und Konrad Maric (Maric & Rinaldin), die Kommunikationschefin der Wiener Stadtwerke Holding AG, Ingrid Vogl, PID-Chefredakteur Rudolf Mathias, Corinna Drumm (SAT 1 Österreich), Clemens Kopetzky (ORF), Walter Ringsmuth (Antenne Österreich), Musikmanager und Amadeus-Organisator Mario Rossori, Andreas Ladich (Flughafen Wien AG), Susanne Langer (Wien Tourismus), die Mediaclan-Chefs Marion Breitschopf und Michael Eisenriegler, Romy Faisst und Helmut Blocher (Business Circle), Irene Koller (SEESTE St. Josef Liegenschaft- und Beteiligungs AG), Günter W. Berger (eurofunk), Ursula Hüttner (Studio 44 der Österreichischen Lotterien), Romana Renzl (Tech Gate Vienna), ÖMG-Generalsekretärin Eleonora Janotta, Eva Spani (IAA), Roman Kamenik (Gesell & Co Messemarketing), Adolf Kerbl (Fachverband der Gießerei-Industrie), der Vorstandsvorsitzende des Austria Center Vienna, Thomas Rupperti, Klaus Steininger (Design Center Linz), Thomas Bacik (Hoval), Stefan Pauser (Airconsult), Christine Nemeth (Media1), die Media-Designerin Lydia Kostov und Gai Jeger, Magdalena Schwarz (Österreichisches Rotes Kreuz), Grünen-Pressesprecher Erich Helleis, Kamilla Kusz (Verlagsgruppe News), Martina Fritsch (M&M Media Event & Content), Manfred Buchberger (espresso bendinelli), Therme Oberlaa-Marketingleiterin Angela Steinkellner, Inn.plus-GF Bernhard Schösser und Nikolaus Kimla (uptime) sowie der Kaufmännische Direktor des Leopold Museums, Peter Weinhäupl. Stark vertreten war auch die heimische PR-Szene - u.a. durch Petra Tischler (Ecker & Partner), die ikp-Geschäftsführerinnen Mehrdokht Tesar und Maria Wedenig, Harald Schiffl (Hochegger|Com), Aigner-PR-Chef Peter Aigner, Gabriele Brandner (Match PR), Reinhild Wohltan (Bauer PR), Sabine Unterweger (comunicative), Rudi Melzer (Melzer PR-Group), Kurt Marth (Kommunikationsbüro) und Christa Gruber (APA-OTS).
Einen Audiomitschnitt der kompletten Podiumsdiskussion sowie Fotos von der Veranstaltung gibt es in der Download-Area unter www.advertisingpool.at

Bildmaterial in Druckauflösung:
http://www.advertisingpool.at/presse/leopold.html

Rückfragen & Kontakt:

Advertisingpool/Robert Smejkal, Tel. 01-581 21 20

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ADV0002