Kernstock: Mariazellerbahn nächste Strecke auf der Abschussliste der ÖVP-NÖ

SPÖ tritt für den Erhalt der NÖ Nebenbahnen ein

St. Pölten, (SPI) - "Die Mariazellerbahn ist wahrscheinlich die nächste Nebenbahn, die auf der Abschussliste der ÖVP-Niederösterreich steht. Die Pröll-VP hat bei den vergangenen Bahnschließungen in Niederösterreich eifrigst mitgearbeitet, sie wird dies auch bei der Mariazellerbahn tun. Dem NÖ Landesverkehrsreferenten Erwin Pröll sind die Nebenbahnen in Niederösterreich nichts wert - sonst hätte er schon den vergangenen Schließungen nicht tatenlos zugesehehen - und aktuell droht rund einem Dutzend weiterer Nebenbahnen in NÖ die endgültige Schließung. Niederösterreichs Streckennetz wurde unter dem ‚ÖVP-Zerstörungstrieb bei der Bahn’ schon die vergangenen Jahre massiv ausgedünnt. Die ÖVP wird dabei wieder eifrigst mitarbeiten. Die SPÖ wird dem nicht tatenlos zusehen. Die SPÖ tritt, wie in der Vergangenheit, für den Erhalt der NÖ Nebenbahnen ein", kommentiert der St. Pöltner SPÖ-LAbg. Otto Kernstock heutige Aussagen der VPNÖ. (Schluss) fa

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-NÖ-Landesregierungsfraktion
SPÖ-NÖ-Landtagsklub
Mag. Andreas Fiala
Pressesprecher
Tel: 02742/9005 DW 12794
Mobil: 0664 20 17 137
andreas.fiala@noel.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0004