ÖVP-Frauen: Mehr als 4.000 Euro für Frauen in Not ersteigert

Benefizveranstaltung im Dorotheum mit 400 Gästen

Wien (OTS) - "Über 4.000 Euro wurden gestern bei der Benefizveranstaltung `Wo drückt Frau der Schuh?´ im Wiener Dorotheum ersteigert", freut sich Dr. Ursula Weber-Hejtmanek, Direktorin des Wiener Hilfswerkes. Geld, das sie in das "Sozial betreute Wohnhaus des Wiener Hilfswerkes für Frauen mit Mehrfachproblematiken" investieren wird.****

BM a.D. NR-Abg. Bundesobfrau der ÖVP-Frauen Maria Rauch-Kallat lud gemeinsam mit Staatssekretärin Christine Marek, Maria Feichtinger, Dr. Kathrin Gürtler, Bettina T. Kölbl und Mag. Theresa Philippi zur Versteigerung von Schuhen prominenter Frauen. Der politische Hintergrund der Veranstaltung ist eine bundesweite Umfrage der ÖVP-Frauen zum Thema "Wo drückt Frau der Schuh?", wo die aktuellen Bedürfnisse, Wünsche und Probleme der Österreicherinnen erhoben werden.

Einen literarischen Höhepunkt boten Gabriela Benesch, Karl-Heinz Hackl und Peter Gulan. Als Auktionatorin stellte sich Barbara Karlich mit Witz und Charme in den Dienst für die gute Sache. Mag. Ernst Minar von John Harris Fitness verwöhnte mit seinem Team die Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten. Damenspenden wurden von der Firma Guerlain sowie passend zum Thema Blasenpflaster der Marke Compeed zur Verfügung gestellt.

Zahlreiche Sponsorinnen wie Verena Auersperg-Rotterdam, Kim Cooper, Tanja Duhovich, Eva Fuchs, Rosalinde Haller, Tini Kainrath, Lynne Kieran, Andrea Lamatsch oder Cornelia Mensdorff-Pouilly stellten Schuhe zur Verfügung. Dr. Eva Wegrostek, die ihre Lieblingsstiefletten für die Auktion stiftete, schaffte es tatsächlich, diese wieder zurück zu ersteigern.

Für Stimmung sorgten auch Dr. Eva Dichand, Gräfin Camilla Habsburg, Topanwältin Mag. Alexandra Cervinka, Bezirksvorsteherin Ursula Stenzel sowie viele weitere prominente Persönlichkeiten, die an der Versteigerung teilnahmen. Die Organisatorinnen und ÖVP-Bezirksrätinnen Maria Feichtinger und Dr. Kathrin Gürtler freuten sich besonders, dass die Schischuhe der Weltcupsiegerin Niki Hosp von einer Bietergruppe rund um Staranwalt Mag. Nikolaus Reisner, LL.M., und dem Galeristenehepaar Mag. Alexia und Dr. Alexander Gottwald ersteigert wurden und von diesen nun auch noch Licht ins Dunkel zur Verfügung gestellt werden.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Kathrin Gürtler
0664/33 80 200
guertler@anwalt-wien.ar

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0001