ÖAMTC fordert mehr Transparenz an den Zapfsäulen

Zehn Euro Ersparnis pro Tankfüllung mit preisbewusstem Tanken möglich - Club-Expertin kennt Faustregel für einen raschen Überblick

Wien (OTS) - Wieder steht ein langes Wochenende vor der Tür und viele Ausflügler werden über Pfingsten im In- und Ausland mit dem Auto unterwegs sein. Preisbewusstes Tanken ist nicht immer einfach. Die Preisangaben an den Zapfsäulen sind uneinheitlich und erschweren schnelle Vergleiche. "Eine einheitliche Reihenfolge der Preisangaben muss selbstverständlich werden", fordert ÖAMTC-Verkehrswirtschaftsexpertin Elisabeth Brugger-Brandau mehr Transparenz von den Tankstellenbetreibern. Der ÖAMTC-Tipp zur schnellen Orientierung an der Zapfsäule: "Bei Superbenzin sollte nach der Kommastelle noch eine Null folgen und Diesel sollte unter einem Euro pro Liter liegen. Dann kann man mit gutem Gewissen günstig tanken", so Brugger-Brandau.

Während üblicherweise das West-Ost-Gefälle hohe Preise in den westlichen Bundesländern Österreichs bringt, kann man derzeit in Tirol sogar sehr günstig tanken. "Hier ist man auch als Benzinfahrer um unter einem Euro pro Liter dabei", sagt die ÖAMTC-Expertin. In Österreich betragen die Richtpreise (meist an Markentankstellen mit Bedienung, z.B. auf Autobahnen) derzeit pro Liter Superbenzin 1,189 Euro, pro Liter Diesel 1,064 Euro.

Die ÖAMTC-Expertin listet die günstigsten Preise pro Bundesland:

Burgenland Super 1,056 / Diesel 0,932

Kärnten Super 1,038 / Diesel 0,898 NÖ Super 1,037 / Diesel 0,932 OÖ Super 1,049 / Diesel 0,933 Salzburg Super 1,088 / Diesel 0,948 Steiermark Super 1,013 / Diesel 0,893 Tirol Super 0,982 / Diesel 0,872 Vorarlberg Super 1,116 / Diesel 0,962

Wien Super 1,078 / Diesel 0,939

Tanken im umliegenden Ausland vor allem im Westen kostspielig

Die Richtpreise im umliegenden Ausland:

Deutschland Super 1,356 / Diesel 1,122

Italien Super 1,311 / Diesel 1,187 Schweiz Super 1,054 / Diesel 1,054 Kroatien Super 1,089 / Diesel 1,000 Slowenien Super 1,097 / Diesel 0,961

Ungarn Super 1,102 / Diesel 1,006
Slowakei Super 1,106 / Diesel 1,068
Tschechien Super 1,034 / Diesel 0,970

Der ÖAMTC hilft beim Sparen

* "Spritpreis-Service": Mit einem Klick sind unter www.oeamtc.at/sprit die günstigsten Tankmöglichkeiten abrufbar. Österreichweit sind 1.880 Tankstellen gelistet. Preisabfragen sind nach Kraftstoffsorte, Bundesland oder Ort sortiert möglich. Wer über keinen Internetzugang verfügt, erhält alle Daten (zum Ortstarif aus ganz Österreich) unter der ÖAMTC-Hotline 0810 120 120.

* "Tankbonus": ÖAMTC-Mitglieder tanken österreichweit mit ihrer Clubkarte mit Kreditkartenfunktion an Avanti-Tankstellen um 3 Cent pro Liter Sprit günstiger. Nähere Infos auch unter www.oeamtc.at/tankbonus.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +43 (0) 1 711 99-1218
pressestelle@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCP0004