Dschungel Wien: "Zirkus und Akrobatik"- Schwerpunkt zu Pfingsten

Wien (OTS) - Vom 25. bis 29. Mai gastiert die "Compagnia Teatro Dimitri" (CH) im Dschungel Wien im Museumsquartier. Neben dem musikalisch-clownesken Märchen "L’ Umofante - der Humofant" werden zahlreiche Workshops für Kinder ab 7 Jahren angeboten.

"L’Umofante - der Humofant"

Mit diesem Stück zeigt die "Compagnia Teatro Dimitri" ein nonverbales, clowneskes, und akrobatisches Bewegungstheater mit Überraschungen. Es geht um einen "Humofanten", halb Mensch, halb Elefant, der den Menschen Fröhlichkeit und Humor schenken will. Das Stück dauert 75 Minuten und findet am 25., 27. und 28. Mai jeweils um 19:30 Uhr statt. Für Kinder ab 5 Jahren.

Spaßige Workshops

Der 120-minütige Workshop "Kreation von komischen, clownesken Szenen und Figuren" findet am Sonntag, 27. Mai, und Montag, 28. Mai, jeweils um 14:00 statt. Mittels Improvisation werden Geschichten, kleine Szenen und Personnagen entwickelt, in die sich Kinder ab 7 Jahren hineinversetzen können. Durch Beobachtung und Ausprobieren finden sie heraus, was an Komik in Situationen und Figuren steckt. Weitere Workshops widmen sich den Themen "Zirkus und Akrobatik" (ab 7 Jahren), "Einführung in die Einballjonglage" (ab 8 Jahren) und "Clownerie, Akrobatik" (ab 8 Jahren). Anmeldung ab sofort unter www.dschungelwien.at/ .

Die "Compagnia Teatro Dimitri" existiert seit 1978. Sie besteht aus ehemaligen Schülern der "Scuola Teatro Dimitri", die vor 30 Jahren von Clown Dimitri gegründet wurde. Insgesamt 25 Produktionen hat die Compagnia inzwischen herausgebracht, die bisher in 20 Ländern gezeigt wurden.

o Dschungel Wien 7., Museumsquartier Museumsplatz 1 Details unter www.dschungelwien.at/

rk-Fotoservice: www.wien.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011