Seiser Alm Urthaler: Aufatmen im exklusiven Hotel für allergiefreie Ferien

Gesund Urlauben im Seiser Alm Urthaler

Wien (TP/OTS) - Wenn zur warmen Jahreszeit die Natur wieder zum Leben erwacht, bringt sie zum Leidwesen vieler nicht nur üppiges Grün und blühende Landschaften mit. Wie aus einem Winterschlaf erwachend kommen auch die Allergene alljährlich zurück um die steigende Zahl jener zu peinigen, die unter ihnen leiden. So zahlreich und verschiedenartig sie mittlerweile sind, so spärlich gestalten sich auf der anderen Seite die Möglichkeiten, diesen lästigen Auslösern von ständigem Niesen, juckenden Hautausschlägen und tränenden Augen auszuweichen.

Da lässt einen das Seiser Alm Urthaler sprichwörtlich aufatmen, ein Alpendomizil der Extraklasse und gleichzeitig willkommener Schutzwall für viele Leidgeprüfte von Allergien. Hier überrascht Familie Urthaler mit einer neuen Dimension der Gastlichkeit. Dank des innovativen architektonischen Konzepts ist der Urlaub für alle Sinne im Urthaler nicht nur ein hohler Slogan sondern gelebte Wirklichkeit. Und das Beste daran: Allergene wurden hier von vornherein kategorisch ausgeschlossen.

Als erstes Hotel der Alpen wurde das Urthaler fast zur Gänze aus Vollholz errichtet, das zudem in einer bestimmten Mondphase geschlagen wurde. Es ist besonders resistent gegen Schädlinge und wurde keinerlei Behandlung unterzogen. Der Holzbau des Hotel Urthaler ist daher frei von Schadstoffen und Chemie, sodass man sich hier mit Sicherheit gesund fühlen kann. Auf einer Höhe von 1.850 m haben viele Auslöser von Allergien, wie etwa die Hausstaubmilbe, schon allein aufgrund des Klimas keine Chance. Auch Elektrosmog ist im Urthaler nicht relevant, denn die Leitungen für Wasser, Strom, Heizung und Telefon befinden sich außerhalb der Zimmer und man verwendet klassische Zimmerschlüssel anstelle der sonst üblichen Magnetkarten. Und weil man so schläft wie man sich bettet, bestehen die Matratzen selbstverständlich allesamt aus natürlichem Kautschuk.

Kurzum, das Architekturkonzept des Seiser Alm Urthaler stellt den Menschen mit seinen Bedürfnissen in den Mittelpunkt. Diesem Ansatz folgen auch das "Antermoia - beauty, sport & bath" sowie der "Antermoia" Health Club, in denen Holz und Naturstein dominieren. Tief durchatmen lässt es sich schließlich auch im Alpenregenerationsgarten, der nach den Regeln des Zen angelegt wurden.

Nähere Informationen finden Sie unter http://www.seiseralm.com bzw. +39 0471 727919.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

gabriele.oberhauser@michaeler-partner.com
Tel.: +39 0472 978166
http://www.press.michaeler-partner.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0003