Vorarlberg-Kurzinfo/Tages-AVISO

Bregenz (OTS) - Heute (Dienstag, 22. Mai 2007) in der VLK; Pressetermine in Vorarlberg =

Heute in der VLK:

* Schon zum 2. Mal heißt es: Singen bitte

Dienstag, 22. Mai 2007 10.00 Uhr Pressekonferenz, SPÖ-Landtagsklub, "Vorarlberger Verkehrsprobleme - die ÖVP soll endlich aus ihrem Dornröschenschlaf erwachen", Sitzungszimmer, SPÖ- Landtagsklub, Landhaus, Bregenz. 10.30 Uhr Pressekonferenz, Katholische Kirche Vorarlberg, "Finanzen", Diözesanhaus, Bahnhofstraße 13, Feldkirch. 11.00 Uhr Pressefoyer der Vorarlberger Landesregierung im Anschluss an die Regierungssitzung, Thema: "15 Jahre Vorarlberger Bodenschutzkonzept", mit Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber, Landesrat Ing. Erich Schwärzler und Landesrat Manfred Rein, Zimmer 133, 1. Stock, Landhaus, Bregenz. (Live im Internet unter www.vol.at bzw. www.vorarlberg.at) 12.00 Uhr Landesbewerb der Kindersicherheitsolympiade, Besuch durch Landesrat Ing. Erich Schwärzler und Landesrat Mag. Siegi Stemer, Eishalle, Lustenau. 12.00 Uhr Eröffnung "Neues Betriebsgebäude Firma Dietrich", Besuch durch Landesrat Manfred Rein, Hittisau. 17.00 Uhr Öffentliche Sprechstunde mit Landtagspräsident Gebhard Halder, Gemeindeamt, Alberschwende. 18.00 Uhr Öffentliche Sprechstunde mit Landesrat Mag. Siegi Stemer, Gemeindeamt, Brand. 18.00 Uhr 5. Rheintalkonferenz, mit Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber, Landesrat Manfred Rein, Landesrat Dieter Egger und Landtagsvizepräsidentin Dr. Gabriele Nußbaumer, Cubus, Wolfurt. 19.00 Uhr Ausstellungseröffnung "COLEGE ARTE", Besuch durch Landtagsvizepräsidentin Dr. Bernadette Mennel, Sporthalle am See, Hard. 19.00 Uhr Jahreshauptversammlung, Offiziersgemeinschaft Vorarlberg, Besuch durch Landesrat Ing. Erich Schwärzler, Walgaukaserne, Speisesaal, Cafeteria, Bludesch. 20.00 Uhr Podiumsdiskussion "Dürfen Ärzte Fehler machen? - Was Mediziner von Piloten lernen können", mit Landesstatthalter Mag. Markus Wallner, Hotel Martinspark, Dornbirn.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20135
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0001