MARXIMUM: Premiere auf der Real Vienna

Wien (OTS) - Der 40.000 Quadratmeter große Bürogebäudekomplex MARXIMUM, der im Sommer 2009 im Wiener Stadtteil St. Marx eröffnet wird, präsentiert sich auf der Real Vienna von 23. bis 25. Mai 2007 erstmalig der Öffentlichkeit.

Der Bürogebäudekomplex MARXIMUM ist nicht nur das erste Immobilienprojekt der international tätigen HOCHTIEF Development Austria in Österreich, sondern auch ein vollkommen neuer Typus Bürogebäude hierzulande. Dank moderner Bauweise wird eine Flächeneffizienz von 86 Prozent erzielt, die Einsparungen von 15 bis 20 Prozent für die künftigen Mieterinnen und Mieter verspricht. Die fünf Gebäudeeinheiten mit jeweils acht Stockwerken ermöglichen aufgrund flexibler Etagenplanung ein Maximum an individueller Raumplanung und Platz für bis zu 4.000 Arbeitsplätzen im aufstrebenden Stadtteil St. Marx.

Im Rahmen der Real Vienna von 23. bis 25. Mai 2007 im MessezentrumWienNeu stehen Georg Hellwig (Geschäftsführer HOCHTIEF Development Austria) und Marcus Maleczek (Projektleiter MARXIMUM) gerne für Einzelgespräche zur Verfügung.
Wir ersuchen um Terminkoordination bei Frau Dorothea Sommeregger telefonisch unter (+43 664) 856 3004 oder per eMail unter sommeregger@leisuregroup.at.

Facts:
Real Vienna
23. bis 25. Mai 2007
MessezentrumWienNeu (1021 Wien, Messeplatz 1)

Messe-Akkreditierung bei:
Reed Exhibitions Messe Wien
Frau Iris Maier
Tel.: (+43 1) 72720 - 224
eMail: akkreditierung@messe.at
oder online unter:
http://www.realvienna.com/presse/akkreditierung.html

Bildmaterial zum honorarfreien Abdruck bei redaktioneller Verwendung steht online unter
http://backstage.leisurecommunication.at/hochtief zum Download zur
Verfügung.

Weiteres Bild und Informationsmaterial finden Sie im Pressebereich unserer Website unter http://www.leisurecommunication.at/presse.

Rückfragen & Kontakt:

leisure communications group
Alexander Khaelss-Khaelssberg
Tel.: (+43 664) 856 3001
eMail: khaelssberg@leisuregroup.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LSC0001