Grüne Wien: Bundesregierung versagt bei Zukunftsthema Integration auf der ganzen Linie

Korun: "Das Motto der Regierung ist: Weder Integration noch Neuzuzug

Wien (OTS) - "Die massiven Rückgänge der Einbürgerungszahlen belegen, dass die Bundesregierung weder Neuzuzug noch Integration der hier lebenden ImmigrantInnen will", sagt die Integrationssprecherin der Grünen Wien, Alev Korun. Das verschärfte Staatsbürgerschaftsgesetz wirkt integrationshemmend, wie die heute veröffentlichte Zahlen der Statistik Austria zeigen.

"Beim Zukunftsthema Integration und Migration muss die Bundesregierung ihre Scheuklappen endlich ablegen und beide positiv gestalten", so Korun. In diesem Zusammenhang freut sich Korun über die Einrichtung einer Zuwanderungskommission seitens der SPÖ. "Diese langjährige Forderung der Grünen Wien wird endlich umgesetzt", so Korun abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Mag. Katja Svejkovsky
Tel.: (++43-1) 4000 - 81814
Mobil: 0664 22 17 262
katja.svejkovsky@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0003