Neues auf wien.at-TV

Das 12 Minuten-Magazin der Stadt

Wien (OTS) - Mit einem bunten Themen-Angebot startet wien.at-TV in die neue Woche. Die Themen sind wie immer vielfältig: Soziales Engagement, schöner Wohnen in Wien, Kunst in der Stadt und noch viel mehr. Alles dazu auf: www.wien.gv.at/tv/ .

Nicht alle Jugendliche haben von zu Hause die Unterstützung die sie brauchen. Die Kinder- und Jugendanwaltschaft sucht Paten für sozial benachteiligte Jugendliche. Gemeinsam Amtswege erledigen oder Zukunftsperspektiven entwickeln, wäre die Aufgabe. Gefragt sind Menschen die soziales Engagement haben, neugierig auf andere Menschen sind, und das Gefühl haben, "ich kann ein bisschen was hergeben, dafür bekomme ich auch was."

o Sauberes Wasser

Die Wasserqualität beim Baden ist das Um und Auf. Das Wasser von Wiener Freibädern wird alle 14 Tage überprüft. In wien.at-TV wird Schritt für Schritt erklärt wie man aktuelle Daten abfragt.

o Villenflair

Beim Wohnprojekt der Woche handelt es sich diesmal um die Mustersiedlung Hadersdorf. Hier wurde auf relativ kleinem Grundstück eine Wohnform verwirklicht, die trotzdem ein Maximum an individuellen Freiräumen garantiert. So wird hohe Wohnzufriedenheit bei gleichzeitiger Leistbarkeit der Wohnungen sichergestellt.

o Kunst in Ottakring

Soho gibt es nicht nur in New York. Seit 1999 ist dieses Kulturprojekt in Ottakring ein guter Weg um Kunst in den Alltag zu bringen. Gleichzeitig erlebt das Viertel beim Brunnenmarkt einen Aufschwung: die Wohnlage wird attraktiver, leerstehende Lokale wurden von Künstlern und Architekten gemietet- das Viertel lebt und belebt.

o Tanzend in den Juli

Wie faszinierend Tanz sein kann, beweist auch dieses Jahr das im Juli stattfindende ImPlusTanz-Festival. Fünf Wochen lang werden Tausende Tänzer, Choreografen und Lehrer aus aller Welt aufeinander treffen und miteinander arbeiten. Das Publikum erwartet mehr als 40 Produktionen in zehn Spielstätten.

Auf wien.at, dem Webservice der Stadt Wien, können alle Einzelbeiträge sowie die komplette Sendung abgerufen werden. Außerdem ist wien.at-TV für alle Wiener Haushalte mit einem Kabelanschluss auf W 24 zu empfangen. Täglich um 14.30 und 20 Uhr wird die Sendung ausgestrahlt. Damit alle Beiträge auch barrierefrei zur Verfügung stehen, gibt es Textversionen zum Nachlesen.

wien.at-TV ist auch in einem Pilotversuch auf DVB-H-fähigen Mobiltelefonen zu sehen. (Schlusss) fle

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Birgit Flenreiss-Mäder
Kommunikation und Beratung
Tel.: 4000/81 877
E-Mail: fle@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006