Bundeskanzler Alfred Gusenbauer zum Tod von Justizminister a. d. Edmund Foregger

Wien (OTS) - "Zwei Merkmale charakterisierten Edmund Foregger am treffendsten: seine Suche nach dem Ausgleich und seine hohe fachliche Kompetenz. Beides setzte er im Dienst der Republik ein -zuerst als Spitzenbeamter im Justizressort und später als Justizminister. Umsichtig leitete er die Geschicke jenes Hauses und setzte juristische Maßstäbe, die bis heute gelten. Durch seinen Tod verliert Österreich einen hervorragenden Juristen und wahren Streiter für Gerechtigkeit", so Bundeskanzler Gusenbauer in seiner ersten Stellungnahme nach Bekanntwerden des Ablebens von Dr. Edmund Foregger.

Rückfragen & Kontakt:

Bundeskanzleramt/Bundespressedienst
Tel. (01) 531 15 / 2241

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0001