Neue zentrale Quelle für Informationen österreichischer Emittenten

OeKB präsentiert neues Issuer Information Center Austria auf Basis von Transparenz-Richtlinie und Börsegesetz

Wien (OTS) - Investoren profitieren seit Inkrafttreten des novellierten Börsegesetzes am 26. April 2007 von einer zentralen und kostenlosen Quelle für Informationen zu allen Emittenten, deren Wertpapiere in Österreich an einem geregelten Markt zum Handel zugelassen sind. Der 'IssuerInformationCenter Austria' genannte Service ist unter http://issuerinfo.oekb.at abrufbar und enthält nach nur wenigen Tagen bereits 200 Dokumente. Die OeKB hat damit die im Zuge der Harmonisierung auf EU-Ebene fixierten Transparenzanforderungen in Bezug auf Informationen über meldepflichtige Emittenten für den österreichischen Markt besonders rasch umgesetzt.

Mit dem IssuerInformationCenter Austria werden alle zur Publikation vorgeschriebenen Informationen entgegengenommen, gespeichert und von der OeKB zentral im Web publiziert. Konkret übermitteln Emittenten ihre Dokumente über das webbasierende EmittentenPortal Austria der OeKB an das IssuerInformationCenter. Dort werden sämtliche Dokumente strukturiert, ausfallsicher gespeichert und im Originalzustand zum kostenlosen Download bereitgestellt. Das IssuerInformationCenter ermöglicht einen einfachen und uneingeschränkten Zugriff für alle Interessenten und ist mit Such-, Download- und Druckfunktion ausgestattet.

Das IssuerInformationCenter Austria (IIC) fungiert gemäß Börsegesetz-Novelle von April 2007 (§86) als amtlich bestelltes System für die zentrale Speicherung vorgeschriebener Informationen. Mit dieser Novelle wurde die EU-Transparenzrichtlinie 2004/109/EG in nationales Recht umgesetzt.

Die vorgeschriebenen Informationen umfassen folgende Meldetypen:

  • Jahresfinanzbericht
  • Halbjahresfinanzbericht
  • Zwischenmeldung des Vorstandes oder Quartalsbericht
  • Ad-hoc Meldung
  • Änderung der Stimmrechtsgesamtzahl
  • Änderung wesentlicher Stimmrechtsschwellen
  • Änderung wesentlicher Anteilsschwellen eigener Aktien des Emittenten
  • Rechtsänderung zu Aktiengattungen
  • Rechtsänderung zu anderen WP als Aktien
  • Anleiheneuemission
  • Das jährliche Dokument gem. § 75a BörseG
  • Wahlrechtsausübung zum Herkunftsmitgliedstaat

http://issuerinfo.oekb.at

Rückfragen & Kontakt:

Peter Gumpinger
OeKB Öffentlichkeitsarbeit
Tel: (01) 531 27-2441
oeffentlichkeitsarbeit@oekb.at
www.oekb.at

Fachliche Auskunft:
ServiceCenter Issuers & Funds
Tel: +43 (0)1 531 27-2300
Fax: +43 (0)1 531 27-4300
issuerinfo@oekb.at
http://issuerinfo.oekb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OKB0003