OeNB - "Humankapital und Wirtschaftswachstum"

35. Volkswirtschaftliche Tagung der Oesterreichischen Nationalbank am 21. und 22. Mai 2007 in Wien

Wien (OTS) - Die diesjährige Volkswirtschaftliche Tagung der Oesterreichischen Nationalbank steht unter dem Motto "Humankapital und Wirtschaftswachstum" und findet am 21. und 22. Mai 2007 im Vienna Marriott Hotel statt.

Ziel ist es, die zahlreichen Wechselwirkungen und Zusammenhänge von Humankapital und Wirtschaftswachstum nicht nur in Industrie-, sondern auch in Entwicklungsländern näher zu beleuchten. Auf der Basis fundierter empirischer Erkenntnisse werden Fragen der europäischen und österreichischen Bildungssysteme erörtert. Daraus wird möglicher Handlungsbedarf abgeleitet, um in Europa und Österreich das Wirtschaftswachstum nachhaltig qualitativ und quantitativ zu stärken. Die Volkswirtschaftliche Tagung schließt somit thematisch an die letztjährige Tagung zum Thema der Globalisierung an, da Bildung bei der Bewältigung der Globalisierung eine besondere Bedeutung zukommt.

Nach der Eröffnung der Tagung durch Gouverneur Liebscher werden am ersten Konferenztag Bundeskanzler Gusenbauer über "Bildung -Voraussetzung für wirtschaftlichen Erfolg im 21. Jahrhundert" und Vizekanzler und Finanzminister Molterer zu aktuellen Themen der Budgetpolitik referieren. Joaquín Almunia, für Wirtschaft und Währung zuständiges Mitglied der Europäischen Kommission, Lucas D. Papademos, Vizepräsident der Europäischen Zentralbank, sowie Emmanuel Y. Jimenez, Direktor der Weltbank, werden ihre internationalen Erfahrungen zum Tagungsthema einbringen. Die weiteren Referenten und Diskutanten setzen sich aus einem Kreis hochrangiger Vertreter aus Zentralbanken, aus internationalen Organisationen sowie aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik zusammen.

Am zweiten Konferenztag wird Frau Bundesminister Schmied gemeinsam mit Spitzenvertretern der österreichischen Sozialpartnerschaft die bildungspolitischen Handlungserfordernisse Österreichs diskutieren.

Rückfragen & Kontakt:

Oesterreichische Nationalbank
Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit
Tel.Nr.: (++43-1) 404 20 DW 6666
http://www.oenb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ONB0001