Präsentation des ersten Forschungsberichtes der FHWien-Studiengänge der WKW

Wien (OTS) - Praxisnähe in Forschung und Lehre zeichnen die Arbeit der FHWien-Studiengänge der WKW aus. Speziell Klein- und Mittelbetriebe profitieren von den Forschungsprojekten des größten FH-Studiengang Anbieters im Bereich Management und Kommunikation. Einen Überblick über die wissenschaftliche Tätigkeit, die Abgrenzung zur Grundlagenforschung und die interessantesten Projekte des letzten Jahres bietet diese Pressekonferenz.

Termin: 24. Mai 2007 Ort: Le Meridien Opernring 13-15, 1010 Wien Start: 10:00 Uhr

Am Podium:

FH-Prof. Mag. Priska Bobolik Leiterin Forschungskreis, Forschungsbeauftragte Studiengang Kommunikationswirtschaft FH-Prof. Dr. Christian Kreuzer Leiter Studiengang Finanz-, Rechnungs- & Steuerwesen o. Univ. Prof. Werner Clement Externes Mitglied im Forschungskreis der FHWien Studiengänge der WKW

Um Anmeldung unter s.grof@bettertogether.at wird gebeten.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Christina Haitzinger
Unternehmenskommunikation
Tel.: +43 (01) 476 77 DW 512

christina.haitzinger@fh-wien.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FHW0001