euro adhoc: Neschen AG / Zwischenmitteilung

Zwischenmitteilung der Geschäftsführung gemäß § 37x WpHG übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

15.05.2007

Zwischenmitteilung nach § 37 WpHG

Allgemeine Beschreibung der Lage des Unternehmens:

Der Umsatz der Neschen Gruppe liegt im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres bei erwarteten Euro 33,8 Mio. (Vorjahr Euro 34,0 Mio.). Das EbIT beläuft sich auf Euro 2,1 Mio. (Vorjahr Euro 1,1 Mio.).

Die Investmentbank Bear Stearns hat mit dem Fondsmanager Värde Partners, Inc. verbundenen Fonds zu Jahresbeginn 2007 die von dem deutschen Banken-Pool gewährten Kredite in Höhe von ca. Euro 65,3 Mio. übernommen. Diese Kredite werden durch eine neue Finanzierung mit Laufzeiten von drei und vier Jahren über Euro 50 Mio. abgelöst. Nach Abschluss und Umsetzung der entsprechenden Verträge wird der Differenzbetrag in Höhe von ca. Euro 15,3 Mio. dem Unternehmen als außerordentlicher Ertrag in 2007 zu fließen. Mit der Investorengruppe wurde ein Besserungsschein in Höhe von Euro 8,0 Mio. vereinbart, der bei der Erreichung von bestimmten Finanzkennzahlen zu Auszahlung kommt. Der Besserungsschein wird im Geschäftsjahr 2007 abgezinst zurückgestellt.
Saldiert ergibt sich somit ein außerordentlicher Ertrag in der Höhe von ca. Euro 10,5 Mio. der zur Verstärkung der Eigenkapitalbasis dient.

Am 8. Mai hat der Vorstand mit Zustimmung des Aufsichtsrats die bereits angekündigte Erhöhung des Grundkapitals von 8.750.000 Euro auf bis zu 13.125.000 Euro durch die Ausgabe von bis zu 4.375.000 Stück auf den Inhaber lautenden Stammaktien ohne Nennbetrag aus genehmigtem Kapital beschlossen. Die zur Stärkung der Eigenkapitalbasis des Unternehmens emittierten neuen Aktien mit einer Dividendenberechtigung ab dem 1. Januar 2007 können von den Aktionären im Verhältnis 2:1 zum Kurs von 1,10 EUR je Aktie vom 15. Mai bis 31. Mai 2007 bezogen werden.
Die US-amerikanische Investmentbank Bear Stearns hat sich im Rahmen der mit der Neschen AG geschlossenen Rekapitalisierungsvereinbarung verpflichtet, bis zu drei Millionen von den Aktionären nicht gezeichneter Aktien zu übernehmen. Aufgrund der Aktionärsstruktur geht der Vorstand davon aus, dass die gesamte Kapitalerhöhung erfolgreich platziert wird.

Die Gesellschaft geht weiterhin davon aus, dass, unter der Berücksichtigung der genannten Maßnahmen, zum Jahresende 2007 eine Eigenkapitalquote in der Größenordnung von ca. 10% im Konzern erreicht wird.

Wesentliche Ereignisse im Berichtszeitraum:

In den USA haben wir die Aufgabe des Vertriebs der Farbfolien angekündigt. Der Bereich ist für das US-Geschäft von keiner strategischen Bedeutung. Wir haben entschieden, unsere Mittel in den Kernbereichen Schutz- und Aufziehfolien und Inkjet-Medien zu investieren und daher in den USA den Vertrieb von Farbfolien einzustellen. Der Abverkauf der Warenbestände ist angelaufen. In der Bilanz 2006 wurde bereits Vorsorge für mögliche Wertberichtigungen getroffen, so dass wir hieraus keine negativen Auswirkungen für das laufende Geschäftsjahr erwarten.

In der Konzernstruktur hat sich zu Beginn des Geschäftsjahres lediglich eine Änderung ergeben. Die beiden asiatischen Gesellschaften Neschen China Ltd. und SEAL Graphics Pacific Ltd. firmieren nun gemeinsam unter Neschen Asia Pacific Ltd.. Wie auch bei der Zusammenlegung der amerikanischen Gesellschaften im abgelaufenen Geschäftsjahr stehen hierbei eine Vereinfachung der Organisationsstruktur, eine Verbesserung der Marktbearbeitung und Kostenersparnisse im Vordergrund. Die Zwei-Marken-Strategie wird nun unter einheitlicher Leitung von dem lokalen Vertriebsteam.

Ab 15. März 2007 änderte sich die Besetzung des Aufsichtsrates. Der Vorsitzende Dr. Hans-Günter Scholz und Matthias Werth sind ausgeschieden und wurden durch Heinzwerner Feusser und Dr. Norbert Dieterich ersetzt.

Die Anzahl der Mitarbeiter hat sich per 30. April auf 560 erhöht (549 per 31.12.2006).

Angaben zur Pflichtveröffentlichung:
------------------------------------

Pflichtveröffentlichung in/über: www.neschen.de Pflichtveröffentlichung am: 15.05.2007 Emittent: Neschen AG Hans-Neschen-Str. 1 D-31675 Bückeburg Telefon: +49 (0)5722 207 0 FAX: +49 (0)5722 207 197 Email: investor.relations@neschen.de WWW: http://www.neschen.de Branche: Verarbeitende Industrie ISIN: DE0005021307 Indizes: CDAX Börsen: Freiverkehr: Börse Berlin-Bremen, Hamburger Wertpapierbörse, Baden-Württembergische Wertpapierbörse, Börse Düsseldorf, Amtlicher Markt/General Standard: Frankfurter Wertpapierbörse, Amtlicher Markt: Niedersächsische Börse zu Hannover Sprache: Deutsch

Ende der Mitteilung euro adhoc

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0058