Vorausmeldung: lebensART Ausgabe Juni 07, erscheint am 21. Mai

St. Pölten (OTS) - lebensART-Cover: Wertvoll wirtschaften

Die derzeitige Schere zwischen Arm und Reich aber auch die Klimakatastrophe zeigen, dass das System des absolut freien Marktes global gesehen gescheitert ist. Sind neue Ansätze wie "Social Entrepreneur", Zeichen für einen Paradigmenwechsel? Mit dieser Frage setzt sich Theresa Dirtl auseinander.

lebensART: Ist Bio besser?

Der Ernährungswissenschaftler Udo Pollmer hat mit seinen Aussagen gegen den Bio-Landbau in Österreich Wirbel geschlagen. Er spricht von Flächen, die aus der Produktion genommen werden müssen, weil so stark vergiftet sind, oder einem Naheverhältnis des Bacillus thuringiensis mit dem Bacillus anthrax, das sehr nahe einer Biowaffe angesiedelt sei. DI Christia Größ von BIO AUSTRIA hält dagegen.

lebensART: "Footprint" Kurzfilm zum downloaden

Einem Teil der lebensART liegt der Kurzfilm "Footprint - Große Ansprüche an einen kleinen Planeten" von Mathis Wackernagel und der Plattform Footprint bei. Er zeigt die Grenzen unseres Planeten auf und regt an, über Lösungsansätze nachzudenken. Der Film ist kostenlos downloadbar: www.lebensart.at

lebensART: Kräuterduft und Hexenküche

Heilweisen wie die Traditionelle Chinesische Medizin oder indisches Ayurveda werden immer beliebter und nehmen neben der Schulmedizin ihren Platz ein. Das Wissen um die Heilkraft heimischer Kräuter blüht abseits des Scheinwerferlichts. Werfen Sie mit Annemarie Herzog einen Blick hinter die Kulissen der TEM, der Traditionellen Europäischen Medizin.

Rückfragen & Kontakt:

lebensART VerlagsGmbH
Wiener Straße 35, 3100 St. Pölten
Tel.: 02742 / 708 55
E-Mail: roswitha.reisinger@lebensart.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LBA0001