Landstraßer Markt - SP-Yilmaz: "Bis auf vier Marktstandler zeigen sich alle Standler ablösewillig!"

ÖVP und Grüne wollen weiterhin Steuergelder verschwenden

Wien (SPW-K) - "In den ersten Vorgesprächen mit den Standlern des Landstraßer Marktes können sich bis auf vier eine Ablöse vorstellen", merkt die Vorsitzende des für Märkte zuständigen Ausschusses, SP-Gemeinderätin Nurten Yilmaz zur neu aufgeflammten alten Debatte an. " ÖVP und Grüne haben heute wieder einmal verschwiegen, dass die Weiterführung des Marktes die Wienerinnen Unmengen an Steuergeldern kosten würde. Ebenso verschwiegen wurde die Ankündigung von Stadträtin Frauenberger, sich um die Beschäftigten der Markthalle zu kümmern", ergänzt Yilmaz.

Zu den von ÖVP und Grünen kritisierten Öffnungszeiten merkt die Ausschussvorsitzende an: "Diese Öffnungszeiten wurden in Absprache mit den Marktstandlern festgelegt. Wenn Herr Tschirf von der ÖVP und Frau Cammerlander von den Grünen nun längere Öffnungszeiten wünschen, hätte sie nur die Standler fragen müssen, warum diese nicht schon längst längere Öffnungszeiten gefordert haben".

Die Sanierung der Markthalle sei vor dem Hintergrund internationaler Erfahrungen nicht wirtschaftlich argumentierbar, stellt Yilmaz neuerlich fest. Ein Beispiel sei auch die Nußdorfer Markthalle, die trotz Sanierung als Markt zugesperrt hat. Und zu den gesammelten Unterschriften der Marktbefürworter merkt Yilmaz an: "Wo kaufen diese Leute ein? In der Landstraßer Markthalle sicher nicht -sonst würden wir die jetzige Diskussion gewiss nicht führen!"

"Die Wiener SPÖ nimmt ihre Verantwortung gegenüber den Bürgerinnen und Bürgern wahr und steht für einen verantwortungsvollen Umgang mit Steuergeldern. Eine vielfältige Nahversorgung, eine gerechte Ablöse der Standler und Programme für die Beschäftigten der Landstraßer Markthalle sind jedenfalls sichergestellt", sagt Ausschussvorsitzende Nurten Yilmaz. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Thomas Kluger

Tel.: (01) 4000-81 941
Fax: (01) 533 47 27-8194
Mobil: 0664/826 84 27
thomas.kluger@spw.at
http://www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10002