CENTURY CASINOS BESTELLT NEUEN GESCHÄFTSFÜHRER FÜR SÜD-AFRIKANISCHE TOCHTERGESELLSCHAFT

Wien (euro adhoc) -

ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich.

Century Casinos, Inc. (The NASDAQ Capital Market® und Wiener Börse: CNTY) gab heute die Bestellung von Herrn Rossouw Lubbe zum neuen Geschäftsführer ihrer Tochtergesellschaft Century Casinos Africa (Pty) Ltd. bekannt.

Herr Rossouw Lubbe, bis vor kurzem CEO des Western Cape Gambling and Racing Boards, der Glückspielaufsichtsbehörde der südafrikanischen Provinz Western Cape, wird in seiner neuen Funktion für das Management der beiden südafrikanischen Casinos, The Caledon Hotel, Spa and Casino, welches in Kürze die Anzahl seiner Spielautomaten um ca. sechs Prozent auf 370 erhöhen wird, und des Century Casino Newcastle, sowie für deren F&B Gesellschaft Celebrations Accommodations and Food Service Management, verantwortlich sein.

"Wir freuen uns darauf mit Herrn Lubbe zusammenzuarbeiten und von seiner langjährigen Erfahrung auf dem südafrikanischen Glücksspielmarkt profitieren zu können, um unser Unternehmen weiter zu stärken", so Erwin Haitzmann und Peter Hoetzinger, Co CEOs von Century Casinos, Inc.

Über Century Casinos, Inc.:
Century Casinos, Inc. ist ein internationales Casinounternehmen mit Sitz in Delaware, USA. Die Gesellschaft besitzt und betreibt das Womacks Casino und Hotel in Cripple Creek, Colorado, das Century Casino & Hotel in Edmonton, Kanada, sowie das Century Casino Millennium im Marriott Hotel in Prag, Tschechien. Weiters betreibt die Gesellschaft Casinos an Bord der Luxus-Kreuzfahrtschiffe Silver Wind, Silver Cloud, The World of ResidenSea, und den Schiffen von Oceania Cruises. Die Gesellschaft besitzt 65%, sowie einen Managementvertrag, des Century Casino & Hotels in Central City, Colorado. Über ihre Tochtergesellschaft Century Casinos Africa (Pty) Limited besitzt und betreibt die Gesellschaft das Caledon Hotel, Spa & Casino in der Nähe von Kapstadt, Südafrika und hält 60% an und erbringt technische Casinodienstleistungen für das Century Casino Newcastle in Newcastle, Südafrika. Weiters hält das Unternehmen über seine österreichische Tochtergesellschaft, Century Casinos Europe GmbH, 33,3% der Anteile an Casinos Poland Ltd, dem Eigentümer von sieben Vollcasinos und einem Spielautomatencasino in Polen. Century Casinos, Inc. verfolgt laufend weitere internationale Casino-Projekte in verschiedenen Entwicklungsstufen.

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Homepage unter www.centurycasinos.com. Die Aktien der Gesellschaft werden unter dem Tickersymbol CNTY am NASDAQ Capital Market® und im Prime Market Segment der Wiener Börse gehandelt.

This release may contain forward-looking statements that involve risks and uncertainties. Among the other important factors which could cause actual results to differ materially from those in the forward-looking statements are economic, competitive, and governmental factors affecting the company´s operations, markets, services and prices, as well as other factors detailed in the Company´s filings with the Securities and Exchange Commission, including its recent filings on Forms 10-K, 10-Q, and 8K, which contain updated Risk Factors and other information. Century Casinos disclaims any obligation to revise or update any forward-looking statement that may be made from time to time by it or on its behalf.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 15.05.2007 13:00:00
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: Century Casinos,Inc.
c/o Century Casinos Europe GmbH, Untere Viaduktgasse 2
A-1030 Wien
Telefon: +43/664/3553935
FAX: +43/1/5336363
Email: peter.hoetzinger@cnty.com
WWW: www.cnty.com
Branche: Glücksspiele
ISIN: AT0000499900
Indizes: WBI
Börsen: Amtlicher Handel: Wiener Börse AG
Sprache: Deutsch

Century Casinos Europe GmbH
Mag. Peter Hötzinger, CO-CEO
Tel.:0664/3553935
peter.hoetzinger@cnty.com
http://www.cnty.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0006