18. Mai: Ludwig präsentiert frisch renovierte Linienkapelle

Wien (OTS) - Die MA34 - Bau- und Gebäudemanagement betreut nicht nur rund 1.800 Objekte der Stadt Wien, sondern pflegt darüber hinaus auch 16 Kapellen sowie neun Kirchen. Eine dieser Kapellen, die Hundsturm-Kapelle in Wien-Margareten wurde in den letzten Jahren von der MA34 im Einvernehmen mit dem Bundesdenkmalamt restauriert. Bei der Sanierung wurde im Innenraum der Kapelle ein Deckenfresko des bedeutenden Barockmalers Franz Anton Maulbertsch entdeckt. Am Freitag, dem 18. Mai 2007 präsentiert Wohnbaustadtrat Michael Ludwig die kleine Barockkapelle, die ab nun in neuem Glanz erstrahlt.

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen.

o Bitte merken Sie vor: Zeit: Freitag, 18. Mai 2007, 11.30 Uhr Ort: 5., Schönbrunner Strasse 124 / Ecke Bruno-Kreisky-Park

(Schluss) kr

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Roberta Kraft
Mediensprecherin StR. Dr. Michael Ludwig
Tel.: 4000/81277
E-Mail: kr1@gws.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008