euro adhoc: SMT Scharf AG / Quartals- und Halbjahresbilanz / SMT Scharf AG erwartet für 2007 Plus bei Umsatz und Ergebnis (D)

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

14.05.2007

Hamm, 14. Mai 2007 - Die SMT Scharf AG (WKN 575198, ISIN DE0005751986), Weltmarktführer für entgleisungssichere Bahnsysteme im Bergbau, ist plangemäß in das Jahr 2007 gestartet.

Im ersten Quartal 2007 erzielte die Gesellschaft einen Umsatz von 9,1 Mio. EUR nach 12,2 Mio. EUR im Vorjahr (-26%). Der Auslandsanteil im Umsatz betrug in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 52% (Vorjahr 48%). Per 31. März 2007 lag der Auftragsbestand bei 16,2 Mio. EUR und damit 28% über dem Niveau von vor zwölf Monaten (12,6 Mio. EUR).

Auf 1,6 Mio EUR belief sich im Berichtszeitraum das Ergebnis der betrieblichen Tätigkeit (EBIT) nach 1,9 Mio. EUR im Vorjahr (-15%). Die EBIT-Marge stieg auf 17,8% von 15,5%. Gestützt unter anderem von einer gesunkenen Steuerquote betrug der Jahresüberschuss im Berichtszeitraum 1,1 Mio. EUR (Vorjahr 1,3 Mio. EUR).

Die SMT Scharf AG treibt die Internationalisierung ihres Geschäfts intensiv voran. Damit steigt der Anteil der Projekte, die erst gegen Ende des Jahres ausgeliefert und abgerechnet werden. Diese Entwicklung spiegelt sich zum Teil bereits in dem deutlich gestiegenen Auftragsbestand.

Für das Gesamtjahr erwartet der Vorstand der SMT Scharf AG einen Umsatz über dem des Vorjahres und einen Jahresüberschuss leicht über dem des Vorjahres.

Am 25. Mai 2007 wird der vollständige Finanzbericht für das erste Quartal 2007 auf der Internetseite "www.smtscharf.com" veröffentlicht.

Rückfragen & Kontakt:

Investor Relations
cometis AG
Henryk Deter
Tel: +49(0)611 - 205855-13

Fax: +49(0)611 - 205855-66
e-mail: deter@cometis.de

Ende der Mitteilung euro adhoc 14.05.2007 21:13:10
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: SMT Scharf AG
Römerstr. 104
D-59075 Hamm
Telefon: +49(0)2381-960212
FAX: +49(0)2381-960311
Branche: Maschinenbau
ISIN: DE0005751986
Indizes:
Börsen: Geregelter Markt/Prime Standard: Frankfurter Wertpapierbörse,
Freiverkehr: Börse Berlin-Bremen, Bayerische Börse
Sprache: Deutsch

Kontakt

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0046