Kärntenfan Uwe Kröger eröffnet Wörtherseefestspiele

LH Haider: Programm mit vielen Besonderheiten und Stars - Große Musical-Galanacht am 14. Juni - Bereits 10.000 Karten verkauft

Klagenfurt (LPD) - Es wird auch heuer wieder ein tolles und erfolgreiches Programm bei den Wörtherseefestspielen Klagenfurt. Davon sind Kulturreferent Landeshauptmann Jörg Haider, Veranstalter Jaka Bizilj und Musicalstar Uwe Kröger fest überzeugt. Heute, Montag, stellten sie in einer gemeinsamen Pressekonferenz in der Villa Lido den bunten Veranstaltungsreigen vor, der am 14. Juni mit der "Großen Galanacht des Musicals" eröffnet wird. Uwe Kröger, Pia Douwes und Ethan Freeman werden dabei eine "romantische, lustige aber auch fetzige" Show liefern, wie Kröger versprach.

Der Landeshauptmann erwartet sich für heuer eine weitere Steigerung bei den Besucherzahlen. Im Vorjahr sei man mit über 80 Prozent Auslastung bereits sehr erfolgreich gewesen. Das Programm mit seinen vielen Besonderheiten und Stars sowie die schon jetzt zahlreich vorliegenden Buchungen lassen einiges erwarten. Die Wörtherseebühne sei auf sehr hohem internationalen Niveau, sagte Haider und verwies auf die durch Umfragen belegte, starke Nachfrage von Gästen nach diesem Kulturangebot.

Uwe Kröger zeigte sich bei der Pressekonferenz als großer Kärntenfan. "Ich liebe Kärnten, es ist ein schönes Fleckchen Erde", schwärmte der Musicalstar, der am Wörthersee gemeinsam mit seiner ebenfalls bei der Pressekonferenz anwesenden Kollegin, "Dancingstar" Marika Lichter, den Bootsführerschein gemacht hat. Sehr lange befreundet sei er auch mit Pia Douwes und Ethan Freeman. Einen gemeinsamen Konzertabend hätten sie schon lange machen wollen, aber nie genügend Zeit dafür gehabt. Deshalb freue er sich schon sehr auf die Musicalnacht bei den Wörtherseefestspielen, sagte Kröger. Die drei wollen ein großes Spektrum an verschiedenen Titeln aus u.a. "Elisabeth", "Napoleon", "Phantom der Oper" oder "Dirty Dancing" bieten. Kröger will zu den Stücken kleine Anekdoten erzählen. Und das ganze "vor einer der schönsten Kulissen, die es gibt", wie der Musicalstar meinte.

Jaka Bizilj von der Kultur- und VeranstaltungsgmbH Wörthersee sagte, dass insgesamt bereits 10.000 Karten verkauft seien, der Vorverkauf liege über dem des vorigen Jahres. Das Konzert von Udo Jürgens sei sogar schon ausverkauft, man versuche aber Zusatzplätze auf der Seebühne zu schaffen. Die Karten für die Musicalgala mit Uwe Kröger werden wohl in den nächsten zehn Tagen ausverkauft sein, schätzt Bizilj.

(Infos und Programm unter: www.woerthersee-festspiele.com; honorarfreie Fotos in Druckqualität auf www.ktn.gv.at - Fotohinweis:
LPD/Bodner)
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Kärntner Landesregierung
Landespressedienst
Tel.: 05- 0536-22 852
http://www.ktn.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKL0001