Bundeskanzleramt zu OTS Aussendung des Umweltministers über Temelin Gutachten

Wien (OTS) - Bezüglich der Behauptung von Umweltminister Dipl. Ing Josef Pröll, wonach das Gutachten des Verfassungsdienstes im Bundeskanzleramt zu Temelin heute nur dem Bundesministerium für Land-und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft sowie der SPÖ Bundesgeschäftsstelle zugänglich gemacht wurden, weist das Bundeskanzleramt darauf hin, dass diese Fachexpertise für den Ministerrat am Mittwoch, 16. Mai 2007, zeitgleich sämtlichen Bundesministerien, politischen Büros und den Parlamentklubs der ÖVP und SPÖ zugesendet worden ist. Die allgemeine Veröffentlichung dieser Expertise wird, wie dies bei Materialien zum Ministerrat allgemein üblich ist, durch das Bundeskanzleramt nach Beschlussfassung im Ministerrat erfolgen, sodass eine maximale Transparenz für die Öffentlichkeit gewährleistet ist.

Rückfragen & Kontakt:

Bundeskanzleramt/Bundespressedienst
Tel. (01) 531 15 / 2241

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0003