Wie landwirtschaftliche Produkte entstehen und wo das Mostobst die Kulturlandschaft prägt

Lehrlings-Ausbildung & Moststraße in "Land und Leute" in ORF 2

St. Pölten (OTS) - Sendedatum: Samstag, 26. Mai 2007, 16.25 Uhr, ORF 2

Die Themen der kommenden Ausgabe des TV-Landwirtschaftsmagazins "Land und Leute" am Samstag, 26. Mai (16.25 Uhr, ORF 2), das Birgit Perl in Neukirchen am Traunsee moderiert

* Lehrlinge beim Bauern -
Zwei Supermarktketten in Tirol ermöglichen ihren Lehrlingen eine Ausbildung direkt beim Produzenten landwirtschaftlicher Produkte. Die Mädchen und Burschen haben dabei die Möglichkeit, am Hof zu erfahren, wie die Lebensmittel hergestellt werden. Mit diesem Spezialwissen können sie dann Kunden beim Einkauf beraten. Organisiert wird die Aktion von der Landjugend Tirol.

* Spezialitäten vom Fisch -
Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit bäuerlichen Direktvermarktern aus dem Alpen-Adria-Raum funktioniert in Kärnten schon seit einigen Jahren gut - und sie beinhaltet auch den fachmännischen Vergleich eigener Erzeugnisse mit denen des Nachbarn jenseits der Grenze. Heuer wurde erstmals auch Fisch getestet - einer der Gewinner im internationalen Vergleich war dabei der Forellenzuchtbetrieb Marzi aus St. Marein im Kärntner Lavanttal.

* Kampf um beste Silage -
Für die Grünlandbauern hat die Erntesaison 2007 längst begonnen -allerdings mit neuen Voraussetzungen: Erstmals wird heuer die beste Silage des Jahres gesucht. Dazu können Landwirte ihre Produkte von Experten im Labor testen lassen, und natürlich gewinnen. Das wichtigste: Gute Silage ist die beste Futterbasis und damit Voraussetzung für gute Lebensmittel.

* Haus für Birne und Most -
Ein gerade erst eröffnetes Erlebnis- und Genusszentrum, das Mostbirnhaus in Ardagger Stift, ist eine neue Attraktion an der niederösterreichischen Moststraße und bietet unterhaltsame Einblicke in die Welt der Mostbirne. Aber auch entlang der gesamten Moststraße können Besucher die Schönheit der speziell von den Mostobstbäumen geprägten Kulturlandschaft erleben.

* Energie und Wohnerlebnis -
In den eigenen vier Wänden wollen sich die Bewohner vor allem wohl fühlen. In Zeiten steigender Energiepreise kann dies allerdings zu einem teuren Anspruch werden... "Land und Leute" zeigt, wie angenehmes Wohnklima und geringe Energiekosten vereinbar sind.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Niederösterreich
Mag. Michael Koch
Telefon: 02742 / 2210 - 23 754

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0001