ÖCV tagt nächstes Wochenende in Linz und hunderte Mitglieder werden erwartet

Linz (OTS) - Zur jährlich stattfindenden beschlussfassenden Tagung des Österreichischen Cartellverbandes (ÖCV) werden mehrere hundert Gäste und Delegierte vom 17. bis 20. Mai in Linz erwartet. Inhaltlich wird sich der Verband auf dieser Cartellverbandsversammlung (CVV) mit neuen Positionen zu familienpolitischen Themen sowie zur Generationengerechtigkeit auseinandersetzten. Am Festkommers werden Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer, Bundesminister DI Josef Pröll sowie Univ.-Prof. Dr. Markus Hengstschläger sprechen.

"Das Linzer Stadtbild wird dieses Wochenende besonders bunt sein", kündigt ÖCV-Präsident Johannes Kleibel die CVV an: "An der Zahl unserer studentischen Farben wird man merken, dass der größte Studenten- und Akademikerverband Österreichs in der Stadt ist." Das Linzer Präsidiumsteam des Cartellverbandes rund um Kleibel rechnet neben mehr als 100 Delegierten noch mit mehreren hundert in- und ausländischen Gästen, die vom 17. bis 20. Mai in die oberösterreichische Landeshauptstadt kommen werden.

Familienprogramm und Generationengerechtigkeit

"Wir haben uns intensiv mit den Materien beschäftigt und werden in Linz die entsprechenden Programme beschließen", erklärt Kleibel. Bisher hat der Verband seine Kompetenz vor allem in der Bildungspolitik gezeigt. Nun will sich der Verband auch verstärkt in der Familien- und Generationenpolitik einbringen. "Der ÖCV wird sich in Zukunft auch verstärkt in der Familienpolitik und zu Themen der Generationengerechtigkeit zu Wort melden", kündigt Kleibel an. Hunderte Mitglieder und dutzende interne und externe Expertinnen und Experten haben die Themen für die CVV aufbereitet.

Stimme in der Familienpolitik

Hunderte Mitglieder und dutzende interne und externe Experten haben zukunftorientierte Konzepte für die Kinder- und Familienpolitik entwickelt. Geleitet wurde der eineinhalbjährige Diskussionsprozess von Lukas Mandl, Gesellschaftspolitischer Sprecher des ÖCV. "Das Wohl jedes einzelnen Kindes steht für uns im Zentrum von Familienpolitik -und zwar unabhängig davon, ob dieses Kind in einer klassischen Familie, einer Patchwork-Familie oder mit einem allein erziehenden Elternteil aufwächst", betont Mandl. "Am folgenden Montag werden wir die ersten Forderungen auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Experten präsentieren", kündigt Kleibel gleich erste konkrete Taten an.

Persönlichkeiten als Redner am Kommers

"Die Qualität unserer Gäste zeigt, welche bedeutende Rolle der ÖCV spielt", freut sich Kleibel darüber, neben Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer auch Bundesminister DI Josef Pröll sowie Univ.-Prof. Dr. Markus Hengstschläger als Redner beim Festkommers begrüßen zu dürfen. Für einen katholischen Verband selbstverständlich steht auch Nächstenliebe am Programm dieses Wochenendes. Während des Kommerses wird für ein Jugend-Hilfsprojekt des oberösterreichischen Stiftes Kremsmünster in Brasilien gesammelt.

Tagungen und buntes Rahmenprogramm

Von Donnerstag bis Samstagvormittag stehen vor allem Tagungen für die Delegierten und ein buntes Rahmenprogramm für die Gäste auf der Agenda. Vor dem Kommers am Samstagabend im Linzer Design Center wird ab 15:00 Uhr im Alten Dom die Festmesse gefeiert. Diese wird zelebriert von P. DI Dr. Gernot Wisser SJ, KonsR Monsignore Reinhold Kern und dem emeritierten Propst des Stiftes St. Florian Prälat KonsR KR Wilhelm Neuwirth. Im Anschluss an die Festmesse wird das Chargiertencorps mit über hundert Chargierten (Verbindungsrepräsentanten in der jeweiligen studentischen Tracht) sowie den Teilnehmern vom Alten Dom aus durch die Linzer Innenstadt ziehen. Begleitet wird der Festzug durch die Bürgerkorpskapelle Windhag. "Unsere Mitglieder und Gäste werden Linz von seiner besten Seite erleben", freut sich Kleibel auf die CVV.

Weblink:

Webseite des ÖCV
www.oecv.at

Webseite des ÖCV-Präsidiums
(inkl. Programm und Details zur CVV)
www.vorort.at

Rückfragen & Kontakt:

Nikolaus Koller
Kommunikation
Tel.: 0676/54 23 419
redaktion@oecv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCV0001