ERINNERUNG: IV-PK "Zukunft der Bildung - Schule 2020", 15.5.2007, 11.00 Uhr, Haus der Industrie

mit IV-GS Markus Beyrer, Monika Kircher-Kohl (Infineon Austria AG), Wolfgang Eder (voestalpine AG) und Gerhard Riemer (IV)

Wien (OTS) - Sehr geehrte Frau Kollegin!
Sehr geehrter Herr Kollege!

Bildung und Innovation zählen nachweislich zu den wichtigsten Wachstumstreibern in der Wissensgesellschaft. Österreich als eines der reichsten Länder benötigt eines der besten Bildungssysteme, um auch in Zukunft Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung zu sichern. Für die Industrie sollen die Lehrerinnen und Lehrer als Schlüsselfaktor der schulischen Ausbildung im Zentrum stehen. Die Industriellenvereinigung (IV) ruft zur Würdigung besonderer Leistungen von Lehrern daher einen "Teachers Award" ins Leben.

Das vor wenigen Monaten zur Diskussion gestellte Programm "Schule 2020" der IV zeigt, unabhängig von (partei-)politischen Positionen, konkrete Möglichkeiten für eine umfassende, dynamische Neugestaltung des Schulsystems. Die am 15. Mai ab 16.30 Uhr im Haus der Industrie stattfindende Bildungskonferenz bietet eine intensive und kritische Auseinandersetzung von Politik, Wirtschaft und Experten und versteht sich auch als Beitrag zur Versachlichung der aktuellen Diskussion zum Thema "Schule".

Pressekonferenz
Zukunft der Bildung - Schule 2020
Lehrerinnen und Lehrer - unverzichtbare pädagogische Schlüsselpersonen
am Dienstag, 15. Mai 2007,
um 11:00 Uhr im Haus der Industrie, Lounge,
Schwarzenbergplatz 4, 1031 Wien

Ihre Gesprächspartner sind:
Mag. Markus Beyrer, Generalsekretär der Industriellenvereinigung Mag. Monika Kircher-Kohl, CFO Infineon Technologies Austria AG, Vorsitzende Steuerungsgruppe "Schule 2020" der IV
Dr. Wolfgang Eder, Vorsitzender des Vorstandes der voestalpine AG, Vorsitzender des IV-Ausschusses für Bildung, Innovation und Forschung Dr. Gerhard Riemer, Leiter des IV-Bereiches Bildung, Innovation und Forschung

Ich freue mich, Sie oder einen Vertreter Ihrer Redaktion begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
Mag. Christoph Neumayer

Rückfragen & Kontakt:

IV-Newsroom
Tel.: (++43-1) 711 35-2306
Fax: (++43-1) 711 35-2313
info@iv-newsroom.at
http://www.iv-net.at/medien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPI0001