Festliches wien.at-TV

Es tut sich was in der Stadt

Wien (OTS) - Die Wiener Festwochen werden das kulturelle Leben bis 19. Juni bereichern. Insgesamt werden 30 Ensembles aus 17 Ländern auf den Bühnen der Festwochen stehen. 24 Premieren werden dieses Jahr gefeiert, darunter sieben Neuproduktionen und drei Uraufführungen. Mehr dazu auf wien.at-TV, www.wien.gv.at/tv/ .

Wiener Wirtschaftsboom

"Wien bringt's" ist das Motto der aktuellen Imagekampagne der Stadt Wien und der Wirtschaftskammer Wien. Gezeigt wird, wie erfolgreich die Wiener Wirtschaft ist, die Leistungen der Unternehmen werden ins rechte Licht gerückt. Vizebürgermeisterin und Finanzstadträtin Renate Brauner und Wirtschaftskammerpräsidentin Brigitte Jank werden dazu Stellung nehmen.

Wohnen im Kabelwerk

Beim Thema Wohnen steht dieses Mal das Wohnprojekt Kabelwerk im Mittelpunkt. Denn rund um den historischen Baukern, dem ehemaligen Fabriksgelände, entsteht ein neuer Stadtteil, der unterschiedlichsten Ansprüchen gerecht wird: Loftwohnungen, Maisonette-Appartements, Single- und Familienwohnungen - für jeden ist das Passende dabei.

Virtuelle Begegnungen mit dem Amt

Der Servicetipp der Sendung: Das Virtuelle Amt. Sich Wege ersparen und unbürokratisch "Amtswege" erledigen, das kann man lernen. Der Beitrag zeigt wie`s geht.

Wien im Herzen Europas

Durch die EU-Erweiterung wurde Österreich der Mittelpunkt Europas. Die Bukarest-Tage in Wien finden noch bis 26 Mai statt. Die rumänische Hauptstadt präsentiert sich und ermöglicht es fremde Kunst, Theater, Musik und Architektur direkt vor der Haustür zu erleben.

Der Club wien.at bietet seine erste Reise an: Damit haben wien.at Clubmitglieder die Möglichkeit, unsere Nachbarn im Herzen Europas, der Centrope-Region, besser kennen zu lernen. Was die Clubmitglieder am 9.6. nur knapp zwei Autostunden von Wien entfernt erwartet, erfahren sie in wien.at-TV. Clubmitglied zu werden ist übrigens ganz einfach: Anmeldung unter www.top.wien.at/club/ oder beim wien.at Leser/innen Telefon unter 277 55 22.

Auf wien.at, dem Webservice der Stadt Wien, können alle Einzelbeiträge sowie die komplette Sendung abgerufen werden. Außerdem ist wien.at-TV für alle Wiener Haushalte mit einem Kabelanschluss auf W 24 zu empfangen. Täglich um 14.30 und 20 Uhr wird die Sendung ausgestrahlt. Damit alle Beiträge auch barrierefrei zur Verfügung stehen, gibt es Textversionen zum Nachlesen.

wien.at-TV ist auch in einem Pilotversuch auf DVB-H-fähigen Mobiltelefonen zu sehen. (Schluss) bfm

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Birgit Flenreiss-Mäder
Kommunikation und Beratung
Tel.: 4000/81 877
E-Mail: fle@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005