Trübswasser/Hirz: City-S-Bahn ist integraler Bestandteil des OÖ Gesamtverkehrskonzepts und duldet keinen Aufschub mehr!

Hirz betont: "Grüne sehen die verkehrspolitischen Prioritäten beim Ausbau des Öffentlichen Verkehrs und im Vorantreiben nachhaltiger und zukunftsorientierter ÖV-Schienen Projekte."

Linz (OTS) - Trübswasser: "Ein zentrales Projekt und integraler Bestandteil des OÖ Gesamtverkehrskonzeptes ist die City-S-Bahn. Die Verlängerung der Mühlkreisbahn zum Hauptbahnhof muss absolut vorrangig gegenüber dem Bau des Westrings behandelt werden." Bereits in der Landtagssitzung im März haben die Grünen gemeinsam mit der ÖVP einen Antrag eingebracht, die Landesregierung möge BM Faymann auffordern, öffentliche Verkehrsprojekte in OÖ prioritär zu behandeln und mit Nachdruck die rasche Realisierung und die gesicherte Finanzierung zu gewährleisten. Leider wurde dieser Antrag von der SPÖ nicht unterstützt.

LH- Stv. Haider - als zuständiger Referent für öffentlichen Verkehr konnte sich leider in den Verhandlungen über das für den oberösterreichischen Zentralraum so wichtige Verkehrsinfrastrukturprojekt - die City-S-Bahn bei seinem BM Faymann nicht durchsetzen. Es gelang Haider nicht die für OÖ wichtigen Verkehrsprojekte des Öffentlichen Verkehrs gegenüber Straßenbauprojekten voranzutreiben respektive voranzustellen. Der Oö. Landtag musste daher heute mit dem Beschluss einer Resolution für ein "rasches" Finanzierungsübereinkommen mit Wien für die Versäumnisse Haiders beim City-S-Bahn-Projekt einspringen.

Hirz abschließend: "Die Grünen OÖ unterstützen den Antrag der SPÖ, denn Mobilitätspolitik muss nachhaltig und zukunftorientiert sein. Die City-S-Bahn, das zentrale Verbindungselement zwischen Mühlkreisbahn und Linzer Hauptbahnhof ist der wesentliche Eckpfeiler dafür und duldet keinerlei Aufschub mehr."

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen OÖ.
Mag.a Nives Sardi
Pressereferat
Tel. 0664 / 83 17 503
nives.sardi@gruene.at
www.ooe.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRO0001