Erfolg für CompuGROUP-Tochter UHC

Warschauer Universitätsklinik als Kunden gewonnen

Koblenz (euro adhoc) -

ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich.

PRESSEINFORMATION

CompuGROUP-Tochter UHC vernetzt Warschauer Universitätsklinik Warschau/Koblenz, 10. Mai 2007 - UHC Sp.z o.o, ein Tochterunternehmen der CompuGROUP Holding AG, vermeldet einen weiteren Erfolg: Der Anbieter von Krankenhausinformationssystemen erhielt den Zuschlag zur IT- Komplettausstatung der pädiatrischen Abteilung des Universitätsklinikums Warschau. Etwa 500 Anwender werden künftig in dem 560-Betten-Krankenhaus mit der innovativen Lösung von UHC arbeiten. Zwei zentrale Anforderungen galt es im Rahmens des Auftrags für UHC zu erfüllen: auf der einen Seite die Verbesserung des Workflows der medizinischen Leistungserbringer, darüber hinaus die Abbildung sämtlicher gängigen medizinischen Anwendungen auf Basis von Web-basierten State-of- the-Art-Software-Lösungen. Die pädiatrische Abteilung des Warschauer Universitätsklinikums teilt sich in zwei Häuser auf. Den sich daraus ergebenden Bedarf an elektronischer Vernetzung sowie die gesamte Netzwerk-Umgebung des Klinikums realisiert UHC. In beiden Kinderkrankenhäusern kommt die komplette Reihe von Informationssystemen zum Einsatz, auf Basis derer heute eine moderne medizinische Versorgung unterstützt wird: Neben dem zentralen Krankenhausinformationssystem werden entsprechende Lösungen für die Radiologie, Bildarchivierung und Labor genutzt. Darüber hinaus trägt ein spezielles Informationssystem zur Optimierung der kaufmännischen Steuerung bei. "Die erfolgreiche Gewinnung dieses Auftrags bestätigt unser Angebot an innovativen Software-Lösungen, die den medizinischen Leistungserbringern helfen, ihren Job gut zu machen und darüber hinaus medizinischen Fortschritt täglich näher zu den Menschen bringen", unterstreicht Marek Wesolowski, Geschäftsführer von UHC. "Die Erfolgsgeschichte von UHC ist mit diesem Auftrag um ein neues Kapitel erweitert worden. Es ist gut wissen, in einem so attraktiven Masrkt wie dem polnischen Gesiundheitswesen mit einem so hochmotivierten und qualifizierten Team wie den Kollegen von UHC präsent zu sein", freut sich Frank Gotthardt, Vorstandsvorsitzender der CompuGROUP Holding AG. Über CompuGROUP Holding AG CompuGROUP ist eines der führenden eHealth-Unternehmen in Europa. Seine Produkte dienen zur effizienten Kommunikation, zur kostengünstigen Organisation, zur sicheren Dokumentation sowie zur Qualitätssteigerung im Gesundheitswesen und zur Bereitstellung medizinischer Expertensysteme. Mit seinen Software- und Kommunikationslösungen unterstützt das Unternehmen etwa 240.000 Ärzte, Zahnärzte, Krankenhäuser, Verbünde und Netze sowie sonstige Leistungserbringer in Europa. Mehr als 50 Tochtergesellschaften in 9 Ländern sind unter dem Dach der CompuGROUP Holding AG tätig. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 1.500 Mitarbeiter[1] und erwirtschaftete 2006 einen vollkonsolidierten Umsatz in Höhe von rund 140 Mio. Euro sowie einen Jahresüberschuss von 11,4 Mio. Euro. Für Rückfragen (auch zu Bildmaterial) steht Ihnen zur Verfügung: CompuGROUP Holding AG Peter Michels Marketing und Kommunikation Telefon: +49 (261) 80 00 1284 Telefax: +49 (261) 80 00 1687 E-Mail: presse@compugroup.com

-----------------------
[1] Stand: 16.03.07

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 10.05.2007 12:40:33
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: CompuGROUP Holding AG
Maria Trost 21
D-56070 Koblenz
Telefon: +49 (0)261 80 00-0
Email: holding@compugroup.com
WWW: http://www.compugroup.com
Branche: Software
ISIN: DE0005437305
Indizes:
Börsen: Amtlicher Markt/Prime Standard: Frankfurter Wertpapierbörse,
Freiverkehr: Börse Berlin-Bremen, Baden-Württembergische
Wertpapierbörse
Sprache: Deutsch

Peter Michels
Marketing & Kommunikation
Tel: +49 (0)261 8000 1284
E-Mail: peter.michels@compugroup.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0002