Grüne für Energiewende

Wien (OTS) - Eine Energiewende fordern die Wiener Grünen. Im
Rahmen von Energiesparwochen wollen sie einen politischen Schwerpunkt in diese Richtung setzen. Klubobfrau GR Mag. Maria Vassilakou, Energiesprecher GR Mag. Thomas Chorherr und Bezirksvorsteher Thomas Blimlinger stellten am Donnerstag bei einem Medientermin das Projekt vor.

Das langfristige Ziel sei, mit der Hälfte des derzeitigen Energieaufwandes den gleichen Wohlstand zu halten. In den kommenden Wochen wollen die Grünen auf breiter Ebene, u. a. mit Beratungen in 3000 Haushalten, über die Möglichkeiten informieren, dieses Ziel zu erreichen: u.a. mit dem Passivhausstandard bei Neubauten, der thermischen Sanierung von Altbauten, "Gebäudeausweisen", der Initiative "Plus Energie Häuser", Energie-Sparpaketen für jeden Bezirk, einer Solaroffensive und der Förderung von Energieforschung.

Weitere Informationen dazu: Grüner Klub im Rathaus, Tel.:
4000/81814, im Internet unter http://wien.gruene.at/ . (Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
E-Mail: gab@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017