Heutige "Reiseveranstalterbörse"/Incoming - Kärntner Hoteliers trafen sich mit TUI & Co

Über 100 Einzelgespräche

Klagenfurt (OTS) - Über 40 Kärntner Hoteliers nützen die Gelegenheit, bei der heutigen "Reiseveranstalterbörse" in der WK Klagenfurt mit namhaften Reiseveranstaltern wie TUI Austria Incoming, Touralpin Touristik/Thomas Cook, Eurotours, Holiday Shuttle usw. zusammen zu treffen. Die aus allen Landesteilen stammenden Touristiker stellten ihre Angebote und Neuheiten vor. Die Vertreter der Reiseveranstalter äußerten ihre Qualitätsanforderungen und Konditionenwünsche.

Wie Spartenobmann NR Gabriel Obernosterer bei der Eröffnung feststellte, soll die Börse "unseren Hoteliers helfen, ihre Nächtigungen nicht nur im Individualtourismus zu erzielen. Zusätzliche Gäste sollten über professionelle Partner gewonnen werden."

"Ohne Kooperationspartner, ohne Reiseveranstalter werden wir die Auslastung westlicher Bundesländer nicht erreichen", meinte Obernosterer. "Fakt ist aber auch, dass das leere Bett das teuerste ist..."

In über 100 Einzelgesprächen stehen den Hoteliers und Betriebsinhaber elf nationale und internationale Veranstalter gegenüber. Die "Kärnten Werbung" informiert erstmals in diesem Rahmen über Kooperationsmöglichkeiten für Tourismusbetriebe. Alle namhaften Kärntner Reisebüros und Reiseveranstalter nehmen an der heutigen WK-Veranstaltung teil.

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Kärnten
Dr. Wolfgang Dörfler
Geschäftsführer Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft
Tel. 05 90 90 4 DW 600

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WKK0001