Hörenswert: "Crazy Boogieman" in der Josefstadt

Konzert am Freitag. Eintritt: Spenden. Info: 216 27 56

Wien (OTS) - Mit seiner Gruppe "The Crazy Boogieman Trio" macht
der Pianist Charly Hloch am Freitag, 11. Mai, im urigen "Vogel-Keller" (in Wien 8., Josefstädter Straße 15, Restaurant "Fromme Helene") schwungvolle Musik. Der Schlagwerker Harry Hudson, gut bekannt als Begleiter von Al Cook, sowie der Saxophonist Martin Wichtl stehen dem routinierten Pianospieler zur Seite. Um 20.30 Uhr fängt der Konzert-Abend an (Einlass: ab 18.30 Uhr). Für die Organisation ist "Poldis Music Line" zuständig. Der Zutritt ist gratis. Die Zuhörerschaft zahlt Spenden in beliebiger Höhe. Vom Boogie Woogie bis zum Blues reicht das Repertoire dieser Wiener Band. Packender Rock'n Roll und bewährte Jazz-Standards runden das Programm ab. Auskünfte: Telefon 0688/861 22 81 oder Telefon 216 27 56 (Musik-Management Grossbard).

o Allgemeine Informationen: Veranstaltungsreihe "Poldis Music Line": http://members.aon.at/poldismusicline/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
E-Mail: enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002