LH Sausgruber: Die Bodenseeregion der Jugend näherbringen

IBK-Online-Quiz - Mitmachen noch bis 31. Mai möglich

Bregenz (VLK) - Noch bis Donnerstag, 31. Mai können Kinder und Jugendliche der Jahrgänge 1988-1998 beim Online-Quiz der Internationalen Bodenseekonferenz (IBK) mitmachen, erinnert Landeshauptmann Herbert Sausgruber. Dabei gibt es nicht nur viel über die Bodenseeregion zu erfahren, sondern auch über 20 tolle Preise zu gewinnen. Mehr Informationen zum Quiz gibt es auf www.bodenseekonferenz.org.

Das Quiz soll junge Menschen an die Arbeit und die Ziele der Internationalen Bodenseekonferenz heranführen, so Landeshauptmann Sausgruber: "Das Land Vorarlberg engagiert sich als Mitglied der IBK seit Jahren für die grenzüberschreitende und zukunftsorientierte Zusammenarbeit rund um den Bodensee. Deshalb ist es uns ein wichtiges Anliegen, die Jugend zu für dieses Thema zu interessieren."

Das Online-Quiz knüpft an die erfolgreiche Wanderausstellung "grenzenlos - kreativ - vernetzt" an, die von der IBK und dem EU-Förderprogramm Interreg "Alpenrhein-Bodensee-Hochrhein" organisiert und an vielen Standorten präsentiert wurde. Als erster Preis winkt ein Zeppelinflug über dem Bodensee für zwei Personen. Aber auch eine Fahrt mit der Wasserschutzpolizei, Ski- und Erlebnispässe, Säntisfahrten und vieles mehr stehen zur Verlosung bereit. Seit Beginn der Aktion Anfang März sind bereits mehrere hundert Einsendungen eingegangen. Aus den richtigen Lösungen werden die Gewinnerinnen und Gewinner durch Losverfahren ermittelt und per E-Mail verständigt. Die Auslosung findet am Freitag, 29. Juni beim Treffen der IBK-Regierungschefs in Vaduz statt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0002