Büro- und Objektmöbelhersteller Wiesner-Hager auf Wachstumskurs

Starke Nachfrage nach moderner Office-Architektur führt zu einer Erweiterung des österreichischen Produktionsstandortes

Wien (OTS) - Die Wiesner-Hager Möbel GmbH, einer der führenden Hersteller von Büro- und Objektmöbeln in Europa, erzielte im Wirtschaftsjahr 2006/07 ein fast 10-prozentiges Umsatzwachstum von 33,5 Mio. Euro auf 36,6 Mio. Euro. Die Auftragseingänge konnten um 18 % gesteigert werden. Am Stammsitz in Altheim (OÖ) entsteht noch in diesem Jahr eine 5000 m2 große Produktionsstätte für Metallfertigung.

"Wenn das positive konjunkturelle Umfeld weiter anhält, rechnen wir für 2007 mit einer weiteren Umsatzsteigerung von 5 % auf 38,5 Millionen Euro", zeigt sich Markus Wiesner, geschaftsführender Gesellschafter, optimistisch.

Fast die Hälfte der Aufträge geht in den Export. Eine Erweiterung der Vertriebsaktivitäten in Richtung Vereinigte Arabische Emirate (VAE) und Kuwait, sowie neu eröffnete Büros in Moskau und Kiew sollen den Exportumsatz um weitere 10 % steigern. 2008 wird der Produktionsstandort Humpolec in Tschechien ausgebaut und so den zunehmenden Absatzmöglichkeiten in den neuen EU Ländern Rechnung getragen.

Weitere Informationen und Bilder zum Download:

www.juicypool.com/wiesner-hager

Rückfragen & Kontakt:

Wiesner-Hager Möbel GmbH
Kontakt: Franz Gurtner
Tel.: 0043-7723-460-0
marketing@wiesner-hager.com
www.wiesner-hager.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009