Ausstellung "Let it be known!" in der Hauptbücherei am Gürtel

Gegengeschichte/n der afrikanischen Diaspora in Österreich

Wien (OTS) - Am 16. Mai um 19.00 Uhr eröffnet die Ausstellung "Let it be known!" in der Hauptbücherei am Gürtel zum Thema der afrikanischen Diaspora in Österreich. Die Büchereien Wien möchten damit einen Beitrag zum Abbau von Vorurteilen durch partizipatorische Informationsstrategien leisten und positionieren sich erneut als Ort des interkulturellen Dialogs. Erstmals hat sich eine eigens gegründete Recherchegruppe zur "Schwarzen" österreichischen Geschichte auf die Spurensuche nach bisher weitgehend unsichtbaren (Über)lebensrealitäten der afrikanischen Diaspora in Österreich vom 18. Jahrhundert bis heute gemacht. Die Ausstellung Let it be known! zeigt jedoch nicht nur die Ergebnisse dieser historischen Recherche, sondern bezieht auch aus der aktuellen Perspektive kritisch Position.

Eigens für die Ausstellung entstandener Rap-Song "Let it be known"

Als narrativer Ausgangspunkt dient der für die Ausstellung entstandene Rap-Song "Let it be known", dessen Strophen die Leitlinien der Erzählung bilden. Der Song basiert gleichermaßen auf einer künstlerischen Bearbeitung der Rechercheergebnisse wie auch auf der Tradition der oral history. Einen weiteren Schwerpunkt bilden historische und gegenwärtige Perspektiven auf Schwarze Frauengeschichte.

o Eröffnung: Mi, 16. 05.2007, 19.00 Uhr Ort: Foyer 2. Obergeschoss Begrüßung: Dr. Alfred Pfoser, Leiter der Büchereien Wien Zur Ausstellung: Araba Evelyn Johnston-Arthur, Nora Sternfeld (Kuratorinnen) Zur Rechercherchegruppe zu Schwarzer österreichischer Geschichte und Gegenwart/Pamoja: Njideka Stephanie Iroh, Dominic Mariochokwu Gilbert (aka Item 7) Im Anschluss findet eine Führung durch die Ausstellung statt. Getränke & Musik Dauer der Ausstellung: Do, 17.05. - Fr, 31.08. 2007

(Schluss) mak

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Jessica Beer
Büchereien Wien
Öffentlichkeitsarbeit | Veranstaltungen
Tel.: (+43/1) 4000-84532
E-Mail: jessica.beer@buechereien.wien.at
www.buechereien.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004