19 Kamptalgärten starten in die neue Saison

Sobotka: Europas Gartenvielfalt auf kleinstem Raum präsentiert

St. Pölten (NLK) - Mit einem vielfältigen Veranstaltungsreigen und einem neuen Schaugarten startet das Kamptal in die neue Gartensaison. "Die 19 Kamptalgärten vereinen Europas Gartenvielfalt auf kleinstem Raum", meint dazu Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka. Diese einzigartige Gartenlandschaft im Kamptal sei nur möglich geworden, da Niederösterreich als erstes Bundesland auf das Zukunftsthema Garten gesetzt und in der Vergangenheit gezielt die Revitalisierung und Schaffung von Gartenlandschaften forciert habe. Ein Meilenstein zur Etablierung als "Land der Gärten" sei im letzten Jahr das "Festival der Gärten" gewesen. Mit der Landesgartenschau "Garten Tulln 2008" sei eine weitere Großveranstaltung in Planung, mit der Niederösterreich seine gartenökologische und touristische Kompetenz nachhaltig unterstreiche.

Als 19. Mitglied der Kamptalgärten lädt das international erfolgreiche Kräuter-Unternehmen "Sonnentor" nach Sprögnitz im nördlichen Waldviertel. Dort erfahren die Besucher bei einem 90-minütigen Rundgang Wissenswertes aus der Welt der Kräuter. Eindrucksvolle Erlebnisse bietet auch der 2,5 Kilometer lange Kräuterwanderweg von Sprögnitz nach Engelbrechts.

Zum Auftakt der neuen Gartensaison veranstalten die Kamptalgärten und das Gartendorf Schiltern vom 17. bis 20. Mai einen Gartenkirtag. Während der Donnerstag ganz im Zeichen des Arche Noah Schaugartens, der Kittenberger Erlebnisgärten und der Gärten von Schloss Schiltern steht, richtet sich der Freitag speziell an die ältere Generation; Samstag ist "Tag der Pflanzen" und Sonntag "Tag der Familie". Ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Führungen, Vorträgen, Lesungen, Musik und kulinarischen Überraschungen rundet den Veranstaltungsreigen ab.

Nähere Informationen: www.kamptalgaerten.at

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12174
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003