AVISO: Musterbeispiel für neues Wohnen am Stadtrand

Wien (OTS) - Am westlichen Stadtrand Wiens entsteht zurzeit eine kleines, aber in vielerlei Hinsicht bemerkenswertes gefördertes Wohnbauprojekt: Unter dem Namen "9=12 neues Wohnen in Wien" wurde -nach einem Masterplan von Prof. Adolf Krischanitz - ein neues Siedlungsmodell entwickelt, das den Haustypus der Villa mit den rationellen Ansprüchen des Geschoßwohnbaus verbindet. Trotz verdichteter Wohnformen, die eine weitere Zersiedlung des Stadtrands vermeiden sollen, bietet das Projekt viel individuelles Wohngefühl. Die 10 Mehrwohnungshäuser der Anlage zeichnen sich zudem durch ihre einzigartige architektonische Gestaltung aus - neun bekannte Architekten aus drei Ländern wirkten mit. Herausragend an "9=12 neues Wohnen in Wien" ist aber auch der Einsatz modernster Baustoffe und Technologien.

Wohnbaustadtrat Dr. Michael Ludwig, Bezirksvorsteher-Stellvertreter Robert Pschirer und Prof. Adolf Krischanitz präsentieren die neue Mustersiedlung.

Die VertreterInnen der Medien sind anlässlich der Rohbaufertigstellung herzlich zu einem Pressegespräch mit anschließender Baustellenführung eingeladen.

o Bitte merken Sie vor: Zeit: Mittwoch, 9. Mai 2007, 11.00 Uhr Ort: 14., Jägerstätterstraße/Josef Ressel Straße (Anfahrt über Linzer Straße, Hauptstraße, Mauerbachstraße - ab Mauerbachstraße dem Hinweisschild "Friedhof Hadersdorf" folgen)

(Schluss) cd

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Christiane Daxböck
Mediensprecherin Dr. Michael Ludwig
Tel.: 4000/81 869
E-Mail: da1@gws.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0027