euro adhoc: Curanum AG / Kapitalerhöhung/Restrukturierung / Vorstand und Aufsichtsrat beschließen Kapitalerhöhung (D)

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

04.05.2007

Die CURANUM AG, München, (BHS; Prime Standard Segment; SDAX) beabsichtigt, eine Kapitalerhöhung um 10%, insgesamt 2.970.000 Stück Aktien durchzuführen. Der Vorstand und Aufsichtsrat der CURANUM AG haben heute beschlossen, das Grundkapital entsprechend gegen Bareinlage zu erhöhen. Die Kapitalerhöhung wird unter Ausschluss des Bezugsrechts durchgeführt und über eine Bank bei institutionellen Investoren platziert.

Die CURANUM AG plant im laufenden Geschäftsjahr weiter mittels Akquisitionen zu wachsen, um das Clustersystem zu stärken und die Rentabilität zu verbessern.

München, 4. Mai 2007

Der Vorstand

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 04.05.2007 18:06:27
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: Curanum AG
Maximilianstr. 35c
D-80539 München
Telefon: +49 (0)89 242065 60
FAX: +49 (0) 89 242065 10
Email: info@curanum.de
WWW: http://www.curanum.de
Branche: Gesundheitsdienste
ISIN: DE0005240709
Indizes: CDAX, Classic All Share, Prime All Share, SDAX
Börsen: Geregelter Markt/Prime Standard: Frankfurter Wertpapierbörse,
Geregelter Markt: Bayerische Börse, Freiverkehr: Börse Berlin-Bremen,
Hamburger Wertpapierbörse, Baden-Württembergische Wertpapierbörse,
Börse Düsseldorf
Sprache: Deutsch

Bettina Pöschl
Tel. +49(0)89-242065-69
E-Mail: bettina.poeschl@curanum.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0028