Montag: Kalina, Missethon bei Diskussion "Die Großparteien im Zeitalter des Permanent Campaignings" mit Kalina und Missethon"

Diskussionsveranstaltung der Jungen Generation SPÖ Josefstadt im LOOP

Wien (SPW) - Am Montag, dem 7.Mai 2007 präsentiert die Junge Generation in der Josefstadt um 19 Uhr im LOOP eine Diskussionsveranstaltung zum Thema "Die Großparteien im Zeitalter des Permanent Campaignings".****

Egal ob SPÖ oder ÖVP, beide Parteien müssen gerade im Rahmen der großen Koalition ihr eigenständiges Profil tagtäglich unter Beweis stellen. Dazu gehören gewisse Rituale der politischen Inszenierung. Welche politischen Strategien verfolgen die Generalsekretäre von SPÖ und ÖVP? Welche konkreten Projekte sind in Zukunft geplant? Wie weit darf politische Inszenierung gehen? Es diskutieren: Josef Kalina (SPÖ), Hannes Missethon (ÖVP), Thomas Hofer(public consult) und Raphael Sternfeld (JG8, Moderation).

Um Anmeldung wird gebeten unter raphael.sternfeld@spw.at

"Die Großparteien im Zeitalter des Permanent Campaignings":
Zeit: Montag, 7. Mai 2007, 19 Uhr
Ort: 8., LOOP, Lerchenfelder Gürtel, Bogen 26/27
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Wien
Tel.: ++43/ 01/ 53 427-222
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001