Sportstaatssekretär Reinhold Lopatka: Chance auf Championsleague-Titel lebt

SVS Niederösterreich hat es in der Hand, europäischen Tischtennis-Titel erstmals nach Österreich zu holen

Wien, 4. Mai 2007 (OTS) - "Die Chance, erstmals einen Championsleague-Titel nach Österreich zu holen, ist intakt", so Sportstaatssekretär Dr. Reinhold Lopatka nach einem Besuch des Training des SVS Niederösterreich in der Arena Nova in Wiener Neustadt. Weltmeister Werner Schlager hat den Sportstaatssekretär vor dem Final-Rückspiel in der Tischtennis-Championsleague am Samstag zu einem kleinen Aufwärmtraining eingeladen. "Es war wirklich beeindruckend mitzuerleben, wie auf diesem Hochleistungsniveau trainiert und gespielt wird. Die Bälle fliegen mit bis zu 200 km/h und unglaublichem Effet über die Tischplatte, was Tischtennis zu einer der schnellsten Ballsportarten macht", so Lopatka. ****

Einen Tag vor dem Duell gegen La Villette Charleroi aus Belgien sind bereits über 1.700 Tickets in der Wiener Neustädter Arena Nova verkauft, bis zu 3.000 Fans werden erwartet. Werner Schlager, Hou Yingchao und Chen Weixing spielten ein paar Bälle, um sich auf die Verhältnisse in der Halle bestens vorzubereiten. Vom "kleben" der Schläger bis zum Bodenbelag wird alles genau für den SVS Niederösterreich abgestimmt. Das 1:3 vom Hinspiel soll wettgemacht werden. "Werner Schlager & Co haben es in der Hand, erstmals in der Geschichte den Championsleague-Titel nach Österreich zu holen. Die Chance vor heimischem Publikum lebt." Das eigentliche "Schlager"-Spiel finde zwar erst am Samstag statt, aber die Partie mit Werner Schlager sei ein "persönliches Highlight" gewesen. "In wenigen Minuten habe ich mehr vom Tischtennis gelernt, als in vielen Jahren zuvor. Werner Schlager ist ein absoluter Ausnahmekönner", so Lopatka, der mit einem "Schlager-Schläger" und der Biografie des Weltmeisters ausgestattet die Arena Nova verließ, wo er am Samstag nach dem Welsch-Marathon in der Südsteiermark bei der Finalbegegnung Schlager & Co. in der Arena Nova die Daumen drücken wird.

Druckfähige Fotos stehen unter www.lopatka.at honorarfrei zum Download zur Verfügung: "Schlager"-Spiel - Sportstaatssekretär Reinhold Lopatka beim Aufwärmtraining mit Weltmeister Werner Schlager vor dem Final-Rückspiel der Tischtennis-Champions-League des SVS Niederösterreich gegen Charleroi in der Arena Nova in Wr. Neustadt.

Rückfragen & Kontakt:

Roland Achatz
Staatssekretariat für Sport
Tel.: ++43 1 53 115 4036
Fax: ++43 1 53 115 4065
Handy: +43/664/6106308
E-Mail: roland.achatz@bka.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STS0001