MA 49 lädt ins neue Nationalparkhaus Wien-lobAU

5. und 6. Mai Programm für die ganze Familie im Nationalpark

Wien (OTS) - Das Nationalparkhaus Wien-lobAU ist fertig gestellt -es ist ein multifunktionales Informations- und Umweltzentrum am Tor zum Nationalpark. Die MA 49 lädt zu diesem Anlass alle Wienerinnen und Wiener dieses Wochenende (5. und 6. Mai) jeweils von 9.00 bis 17.00 Uhr herzlich in den Nationalpark Lobau und in das neu eröffnete Nationalparkhaus. Auf dem Programm stehen u. a. geführte Exkursionen durch die Ausstellung im Haus ("tonAU") mit dem Architekten und der Außenanlage durch die Förster der MA 49. Ein Baumkronenweg lädt zu Einblicken in höhere Sphären. Stationen mit Kinderschminken, Schmetterlinge basteln, Wasserlebewesen-Erkunden und eine Rätselralley warten auf die kleineren Gäste. Für Verpflegung sorgt das Restaurant Roter Hiasl. Auch für Musik - Jagdhornbläsergruppe und Jazz - ist gesorgt. Bei Schlechtwetter gibt es im großen Zelt ausreichend Sitzgelegenheiten.

o Adresse und Anreise: 1220 Wien, Dechantweg 8, direkt am Nationalparkeingang Dechantweg. Autobuslinien 91A (Haltestelle Roter Hiasl), 92A und 93A (Haltestelle Naufahrtbrücke, Fußweg zirka zehn Minuten)

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) vor

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Anita Voraberger
Mediensprecherin StR. Mag. Ulli Sima
Tel.: 4000/81 353
Handy: 0664/16 58 655
E-Mail: vor@ggu.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012