ÖSTERREICH: Elsners U-Haft bis 25. Juni verlängert

Medizinischer Gutachter steht jetzt fest

Wien (OTS) - Eduard Peter Leinzinger, Vizepräsident der Österreichischen Gesellschaft für Gerichtliche Medizin und Sachverständiger an der Uni Graz, erstellt im Auftrag der Justiz das medizinische Gutachten für Ex-Bawag-Generaldirektor Helmut Elsner, berichtet die Tageszeitung ÖSTERREICH in ihrer Freitag-Ausgabe. Das Gutachten soll klären, ob Elsner ab 7. Mai in die Justizanstalt Wien-Josefstadt oder in ein Krankenhaus überstellt wird.

Wie ÖSTERREICH ebenfalls in seiner morgigen Ausgabe berichtet, wurde die Untersuchungshaft Elsners vom Oberlandesgericht Wien bis zum 25. Juni 2007 verlängert. Ein gegenteiliges Ansuchen von Wolfgang Schubert, Elsners Rechtsverteidiger, wurde abgewiesen.

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH
Chefredaktion
Tel.: (01) 588 11 / 2510, 2810 oder 2910
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001