Tumpel: Mit Schwarzböck verlässt ein harter, aber fairer Verhandler die politische Bühne

Wien (OTS) - "Rudolf Schwarzböck war ein harter Verhandler für "seine" Bauern, dabei aber immer ein fairer und verlässlicher Sozialpartner, der auch die Interessen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in seinem politischen Denken und Handeln berücksichtigt hat", sagt AK Präsident Herbert Tumpel zum Rückzug von Schwarzböck aus der Politik, "ich kenne Schwarzböck seit vielen Jahren, gemeinsam haben wir schwierige Herausforderungen wie etwa den EU-Beitritt Österreichs mitgestaltet, der sowohl für die Landwirte als auch für die Arbeitnehmer massive Veränderungen und Herausforderungen mit sich gebracht hat. Ich wünsche ihm für seinen neuen Lebensabschnitt alles Gute."

Rückfragen & Kontakt:

Christian Spitaler
AK Wien Kommunikation
tel.: (+43-1) 50 165 - 2152
mobile: (+43) 664 45 43 43 6
christian.spitaler@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0003