Aviso Grüne Wien: Start Friday Nightskating Morgen, 4. Mai

Wien (OTS) - Freitag abend startet wieder das von den Grünen Wien ins Leben gerufene "Friday Night Skating". Friday-Nightskating soll zeigen, dass auch in einer Großstadt wie Wien eine andere, sanfte Form von Mobilität möglich ist, und die Straße Lebensraum- und Stadtraum ist, und nicht nur Autofahrbahn", so Christoph Chorherr, der Erfinder des bunten Trosses aus hunderten Skatern, der jeden Freitag durch Wien rollt.

Vor knapp 10 Jahren hatte das Friday-Nightskating als eine kleine Aktion einiger begeisterter SkaterInnen begonnen, mittlerweile ist es zum etablierten Treffpunkt tausender FreizeitsportlerInnen geworden. Alleine über 11.000 TeilnehmerInnen fanden sich letztes Jahr beim Friday-Nightskating ein. Treffpunkt ist jeden Freitag ab 21 Uhr am Heldenplatz, Abfahrt pünktlich um 22 Uhr.

Die erste Ausfahrt des Jahres, bei der Chorherr natürlich dabei sein wird, geht vom Ring über die Zweierlinie und Wienzeile nach Schönbrunn - und retour. "Mit der Strecke schonen wir die Muskeln am Anfang der Saision noch ein bisschen", schmunzelt Chorherr und fordert alle SkaterInnen Wiens auf, mitzumachen.

Start des Friday-Nightskatings 2007:
Freitag 4.Mai 2007,
Treffpunkt 21 Uhr Heldenplatz. Abfahrt pünktlich um 22 Uhr.
Weitere Infos, detaillierte Routenpläne und Fotos im Internet unter wien.gruene.at/skater bzw. www.nightskating.at

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Mag. Katja Svejkovsky
Tel.: (++43-1) 4000 - 81814
Mobil: 0664 22 17 262
katja.svejkovsky@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0002