Medientermin/Fototermin zur Wiener Festwocheneröffnung 2007

Mit StR Mailath, Caritas-Direktor Landau und zahlreichen KünstlerInnen

Wien (OTS) - Die Eröffnung der Wiener Festwochen am 11. Mai 2007 steht im Zeichen von Integration und multikultureller Vielfalt. Unter anderem werden 220 Kinder und Jugendliche, die alle am Caritas-Projekt "Tanz die Toleranz" teilgenommen haben, die Festwochenbühne vor dem Rathaus mit einem gemeinsamen Tanz erobern.

Bei einem Mediengespräch am Dienstag, dem 8. Mai 2007, präsentieren Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny, Wolfgang Wais, Geschäftsführer der Wiener Festwochen sowie Caritas-Direktor Michael Landau Details zum Programm des Eröffnungsabends. Auch viele KünstlerInnen, u.a. Royston Maldoom, Johnny Bertl, Muhabbet, Hubert von Goisern, Mitglieder der Bands Luttenberger*Klug, Missy May sowie Zweitfrau werden bei diesem Medientermin anwesend sein. Ab 11.15 Uhr findet auf der Bühne vor dem Rathaus ein "Open Rehearsal" mit den Kindern und Jugendlichen des Tanzensembles unter der Leitung von Royston Maldoom statt.

Die VertreterInnen der Medien sind dazu herzlich eingeladen.

o Bitte merken Sie vor: Zeit: Dienstag, 8. Mai 2007, 10.30 Uhr, Ort: Bühne vor dem Rathaus, Wien 1, Rathausplatz

Wir freuen uns auf ihr Kommen! (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Gerlinde Riedl
Mediensprecherin StR. Dr. Andreas Mailath-Pokorny
Tel.: 4000/81 854
E-Mail: rie@gku.magwien.gv.at
Dr. Maria Awecker
Wiener Festwochen
Tel.: 01/ 589 22-330

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017