Berufs-WM 2007: Österreichs Team gemeinsam bei Voest Alpine Stahl in Linz

Für die 28 österreichischen Teilnehmer beginnt jetzt die intensive Vorbereitungsphase für die Berufsweltmeisterschaften im Herbst in Japan

Wien (PWK328) - Vom 8. bis 22. November 2007 wird in
Shizuoka/Japan die 39. Internationale Berufsweltmeisterschaft ausgetragen. Das österreichische WM-Team für Japan steht seit mittlerweile fest und ist jetzt zum ersten Mal in Linz bei der Voest Alpine Stahl zusammengetroffen. WM-Starter und Betreuer haben dabei den Vorbereitungsfahrplan bis zur WM besprochen.

Aus Österreich sind bei der diesjährigen WM 28 junge Fachkräfte aus 26 verschiedenen Berufszweigen - vom Automechaniker bis zum Steinmetz - mit dabei, davon 23 Burschen und 5 junge Damen. 8 Oberösterreicher, je 5 Vorarlberger und Steirer, 4 Niederösterreicher, 3 Tiroler sowie je 1 Teilnehmer aus Kärnten, Wien und Salzburg werden Österreich in Japan vertreten. Sie müssen bei der WM sowohl ihr praktisches als auch theoretisches Können in einem mehrtägigen Wettbewerb unter Beweis stellen. Bis zur WM werden die Teilnehmer intensiv in ihren Fachgebieten sowie auch mental auf die Wettkämpfe vorbereitet. Ein wettbewerbserfahrenes Organisationsteam der WKÖ und zahlreiche Experten für die einzelnen Berufe, kümmern sich um die Jugendlichen.

"Die Latte für Österreich liegt wie auch in den Jahren zuvor wieder sehr hoch, nachdem unser Land bereits vier Mal den Titel ‚Berufsweltmeister‘ als weltweit beste Nation erkämpft hat", sagt WKÖ-Präsident Christoph Leitl. "Das bisherige ausgezeichnete Abschneiden unserer jugendlichen Teilnehmer ist ein tolles Zeichen für die hohe Qualität unserer dualen Berufsausbildung, die sich gegen schärfste internationale Konkurrenz durchsetzen kann und weltweit als Best-Practice-Modell gehandelt wird", so Leitl weiter. (BS)

Infos: www.worldskills.at

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich,
Berufsweltmeisterschaft
BODANSKY Cornelia,
Tel: +43 (0)5 90 900 4084,
Email: cornelia.bodansky@wko.at
Email: worldskills@wko.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0002