MA 42: Saisonstart im Schulgarten Kagran

3. - 6. Mai: vielfältiges Programm im Blumen-Meer

Wien (OTS) - Auch heuer bietet der Schulgarten Kagran den interessierten und pflanzenbegeisterten BesucherInnen besondere und bewährte Programmpunkte - inmitten eines blühenden und duftenden Pflanzenmeeres. Gestartet wird in die neue Saison am Donnerstag, den 3. Mai um 10 Uhr.

Eröffnung Sonderschau im Österreichischen Gartenbaumuseum: "Mein kleines grünes Paradies - Kleingärten in Österreich"

Dank der Unterstützung des Zentralverbandes der Kleingärtner Österreichs war es möglich, eine Ausstellung über die Ursprünge des Kleingartenwesens und seine Entwicklung in Österreich zu gestalten, die am 3. Mai um 14 Uhr eröffnet wird.
Von Donnerstag bis Sonntag stehen Funktionäre und ehrenamtliche Mitarbeiter des Zentralverbandes zusätzlich zu den Fachleuten des Schulgartens für die Beantwortung von gärtnerischen Fragen, aber auch für allgemeine Informationen über Kleingartenanlagen, für die Besucher/innen zur Verfügung.

Einführung in die Zauberpflanzenkunde mit Miriam Wiegele

Die Ethnobotanikerin Miriam Wiegele führt am 4. Mai durch die 'zauberhaften' Themengärten des Schulgartens, als da wären der Hexengarten, der Signaturgarten oder das Hochzeitsgärtchen und erläutert dabei ausführlich das Thema Zauberpflanzen.

Saatgut- und Pflanzenflohmarkt der Österreichischen Gartenbau - Gesellschaft

Auch dieses Jahr finden passionierte Gärtner/innen wieder so manch Ausgefallenes und Besonderes für Balkon, Terrasse und Garten, aber auch Bewährtes und Alltägliches zum Pflanzen oder selbst heranziehen.

Die Österreichischen Kakteenfreunde

Für die Liebhaber der wehrhaften Vertreter des Pflanzenreichs gibt es auch dieses Jahr wieder den bereits traditionellen Kakteenmarkt inklusive Fachberatung. Ein absolutes Muss für alle Kakteen - und Sukkulentenfreunde am 5. und 6. Mai.

Die Programmpunkte an allen 4 Tagen

Die Trogausstellung der Alpenpflanzengruppe der Österreichischen Gartenbau - Gesellschaft zeigt die vielfältigen Möglichkeiten zur Gestaltung von Steingärten im Miniaturformat.
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit Kräuter, Sommerblumen, Stauden und Containerpflanzen zu erstehen, um danach die Bilder des estischen Künstlers Illmar Paul in der Orangerie zu bewundern.

o Öffnungszeiten: zwischen April und Oktober jeden ersten Donnerstag im Monat von 10.00 bis 18.00 Uhr; 3.-6.Mai/7.Juni/2.August/6.September/4.-7.Oktober Zusätzlich steht das Gelände des Schulgartens Kagran im Juli und August 2007 allen Besuchern an den "GRÜNEN URLAUBSTAGEN" von Montag bis Mittwoch zwischen 10 und 18 Uhr zur Besichtigung offen. Von Donnerstag bis Sonntag besteht die Möglichkeit, die Blumengärten Hirschstetten mit Palmenhaus, Florarium und Rosarium - zu besuchen.

o Adresse: Schulgarten Kagran Donizettiweg 29, 1220 Wien Besuchereingang: U-Bahn Ausgang Siebeckstraße

o INFO: Tel: 01/4000-42300, Frau Meierhofer www.wien.at/ma42/

Führungen durch den Schulgarten Kagran können gegen Voranmeldung beinahe jederzeit durchgeführt werden.

Eintritt und Führungen sind kostenlos!

rk-Fotoservice: www.wien.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) ple

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
D.I. Gerhard Pledl
Stadtgartenamt (MA 42)
Tel.: 4000/42040
E-Mail: ple@m42.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017