Pfadfinderbewegung ist 100 Jahre alt!

Am 17. Juni wird am Rathausplatz Geburtstag gefeiert

Wien (OTS) - Was 1907 mit einem Lager von 20 abenteuerlustigen
Buben auf der Insel Brownsea begann, ist heute die weltweit größte Kinder- und Jugendbewegung. Lagerfeuer, Zeltabenteuer, der große Hut, die Gute Tat - alles Begriffe die weltweit mit der Pfadfinderbewegung in Verbindung gebracht werden. 100 Jahre nach der Gründung durch den Engländer Lord Baden Powell gibt es mehr als 38 Millionen Pfadfinderinnen und Pfadfinder in 216 Ländern und Territorien auf allen Kontinenten der Erde.

Die Wiener Pfadfinder und Pfadfinderinnen feiern den runden Geburtstag mit einem großen Fest am 17. Juni. Dort verwandeln 100 Attraktionen den Rathausplatz und der Rathauspark in einen kunterbunten Themenpark, wo Ausprobieren angesagt ist. "Jugendorganisationen sind ein wichtiger Bestandteil der Jugendkultur unserer Stadt. Ich freue mich über die große Vielfalt an Angeboten in unserer Stadt, denn sie gibt Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, das zu finden, was ihnen Spaß macht," so Kinder- und Jugendstadträtin Grete Laska am Mittwoch in einem Pressegespräch. Und viele - nämlich 20.000 - haben die Pfadfinder gewählt, denen ich ganz herzlich zum Geburtstag gratulieren möchte und weiterhin so viel Erfolg wie bisher wünsche." In Grete Laskas Ganggalerie gibt ab Mittwoch auch die Ausstellung "Pfadfinder-Gestern-Heute-Morgen" mit Fotos, Geschichten und Accessoires einen Einblick in die Geschichte der Pfadfinderbewegung und ihrer Entwicklung bis heute.

Die Wiener PfadfinderInnen zählen heute mit rund 20.000 Mitgliedern in 60 Gruppen in allen Wiener Bezirken zu den größten Kinder- und Jugendorganisationen der Stadt. Etwa 1400 ehrenamtliche JugendleiterInnen und HelferInnen organisieren Heimabende, Outdooraktivitäten, Ausflüge und mehr als 30.000 Zeltnächte pro Jahr. Coole Kids und interessierte Eltern finden alle Informationen auf http://www.wpp.at/ .****

Heute geht es bei den Pfadfindern um das spielerische Erlernen von sozialer Kompetenz, um "learning by doing" und um Teamwork - all das was später im Berufsleben zählt! Erziehung zum Frieden, Verantwortungsvolles Leben in der Gemeinschaft sind ebenso wie das Einfache Leben in der Natur mit Zeltlagern und Outdooraktivitäten sowie die Bereitschaft zum Abenteuer des Lebens wesentliche Schwerpunkte im Pfadfinderprogramm.

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) spe

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Philipp Pertl
Wiener Pfadfinder
Tel.: 0676/540 27 74

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014