Heute: "Wiener Bildungsgespräche" starten mit Liessmann-Vortrag

Wien (OTS) - Mit einem Vortrag des Philosophen und "Wissenschafter des Jahres 2006" Konrad Paul Liessmann startet heute um 19.00 Uhr die Reihe der "Wiener Bildungsgespräche" des Stadtschulrats für Wien. Unter dem Titel "Der Wert des Wissen" wird sich Liessmann in seinem Vortrag unter anderem der Frage, wie sich Wissen und Bildung zueinander verhalten und wie sehr Wissen noch etwas mit Erkenntnis und Weisheit zu tun hat, widmen.

Wiens Amtsführende Stadtschulratspräsidentin Susanne Brandsteidl zeigte sich erfreut, dass mit Liessmann eine so renommierte Persönlichkeit für den Auftakt der "Wiener Bildungsgespräche" im Stadtschulrat gewonnen werden konnte. Brandsteidl: "Liessmanns Gedanken und philosophischen Ausführungen zu folgen, bedeutet eine Garantie für einen anregenden und intellektuell spannenden Abend. Keine Frage: Die Latte liegt hoch und wir werden alles daran setzen, auch für künftige 'Wiener Bildungsgespräche' mit 'großen Namen' aufwarten zu können."
(Schluss) ssr

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Matias Meißner
Medien- und Pressereferat des Stadtschulrates
Tel.: 525 25/77 014
E-Mail: matias.meissner@ssr-wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0013